Sozialphobie?! Oder was?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz egal was andere schreiben, nimm es auf keinen Fall auf die leichte Schulter. Es ist gut, wenn es dir aufgefallen ist und du dir Gedanken darueber machst. Besonders mit solchen Aussagen wie:

Sozialphobie ist viel viel schlimmer. (Das weiß ich weil ich selbst mal diese Phobie hatte). Du bist wohl einfach nur schpchtern und hast kein Selbstbewusstsein.

muss man sehr vorsichtig sein, denn: 1. Sozialphobie hat viele Formen 2. Sozialphobie kann sich unterschiedlich stark auswirken 3. Sozialphobie verschwindet nicht mal eben so, weshalb das "hatte" vollkommener Unfug ist. Man kann lernen damit besser umzugehen, aber so einfach verschwinden tut Sozialphobie nicht.

Je juenger du bist umso besser, denn je frueher einem das auffaellt umso besser kann man was dagegen tun. Gerade diese Leute, die sagen "der/die ist doch nur ein bisschen schuechtern, das behebt sich von alleine spaeter" haben NULL Ahnung und koennen mit solchen Aussagen sehr viel Schaden anrichten, indem naemlich der/die Betroffene keine Hilfe sucht oder ihm/ohr nicht geholfen wird Hilfe zu finden.

Das ist mangelndes Selbstbewusstsein.

Du hast Angst dass du dich geistig nicht auf der selben Ebene unterhalten kannst wie dein Gegenüber. So als wärst du ein Kind und redest mit Erwachsenen (die weiser sind als du). Da hilft nur Augen zu und durch. Wenn du dich nicht immer wieder dazu durchringst nimmt dieser "gefühlte Abstand deiner geistigen und sozialen Entwicklung" nur noch mehr zu.

Für den Anfang kann es vielleicht helfen dass du über Medien wie WhatsApp, Skype oder co beginnst um die Konfrontationsnervosität zu reduzieren und dich dann steigerst bis im Extremfall zum Streitgespräch.

Ein Psychologe kann dir auch Tipps geben. Oder du kannst Kurse besuchen die Softskills fördern

Sozialphobie ist viel viel schlimmer. (Das weiß ich weil ich selbst mal diese Phobie hatte). Du bist wohl einfach nur schpchtern und hast kein Selbstbewusstsein.

Was du da schilderst ist mangelndes Selbstbewußtsein.

"Sozialphobie" ist die momentan aktuelle Modekrankheit.

Was möchtest Du wissen?