sozialmoral

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die tatsache, dass es seine tante ist, wäre moralisch durchaus vertretbar, solange die tante single ist, nicht mit ihm verwandt ist (d.h. wenn sie weder die schwester von seiner mutter oder seinem vater ist!) sondern nur angeheiratet worden war. wenn die tante jedoch die schwester seiner mutter oder seines vaters ist, dann wirds kritisch wegen dem verwandtschaftsgrad. leider hast du nicht geschrieben, wie alt die beiden jeweils sind und ob die tante noch liiert ist. falls dem so ist, würde ich aus moralischen gründen abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunaki
18.05.2017, 17:39

Es wäre gesetzlich verboten, aber moralisch vertretbar. Alleine wenn es um Kinder geht, wird es problematisch. Aber auch da kann man vergleiche mit Schwerbehinderten ziehen.

0

Rechtslage in Deutschland [Bearbeiten]Inzest wird in Deutschland und Österreich nur zwischen in gerader Linie Verwandten – also Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, und deren Kindern, Enkeln, Urenkeln – sowie zwischen Voll- und Halbgeschwistern (letzteres ist rechtlich umstritten) verfolgt. In Deutschland werden die Abkömmlinge und Geschwister nicht bestraft, wenn sie zur Tatzeit jünger als 18 Jahre waren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dabei gar keine Straftat vorliegt. Die Tat stellt bei Begehung durch Minderjährige eine gegenüber den Minderjährigen bloß nicht verfolgbare rechtswidrige Straftat (die dogmatische Einordnung ist strittig) dar. Damit bleiben aber jedenfalls etwa Anstiftung und Beihilfe dazu strafbar. Ein Gericht, das mit einem Inzestfall entsprechend § 173 Abs.2 S.2 StGB betraut ist, kann allerdings nach § 153 ff der Strafprozessordnung (StPO) das Verfahren einstellen.[26]

Siehe Wikipedia - Inzest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist natürlich moralisch nicht vertretbar und außerdem,sollte eine Blutsverwandtschaft bestehen , verboten .Wünsch dir einen schönen Abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fischman2570
05.10.2011, 18:59

danke für die antwort

0

Wenn sie miteinander blutsverwandt sind , dann ist es soweit ich weiß strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fischman2570
05.10.2011, 19:00

danke für die antwort

0

bei DER lernt er was und ausserdem will er dir gegenüber nur angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?