Sozialhilfe harz 4

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bis du 25 Jahre alt bist ist deine Mutter unterhaltsverpflichtet, du bekommst vom Jobcenter nichts. Ausserdem mußt du deine Arbeitsunfähigkeit nachweisen, ärztl. Attest, erfolglose Therapien o.ä..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitsunfähig ist nicht gleich (voll) erwerbsunfähig. Ansprechpartner für grundsätzlich erwerbsfähige Hilfebedürftige wäre das Jobcenter (auch wenn man derzeit arbeitsunfähig krankgeschrieben ist).

Mit 20 (ohne bedarfsdeckendes eigenes Einkommen) zuhause wohnend gehört man noch zur Bedarfsgemeinschaft der Eltern; einen Antrag kann man ab 15 selber einreichen, Formulare gibt es hier: http://www.arbeitsagentur.de/nn_26642/Navigation/zentral/Formulare/Buerger/Arbeitslosengeld-II/Arbeitslosengeld-II-Nav.html

Bei festgestellter Erwerbsunfähigkeit wäre das Sozialamt der Ansprechpartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dich von Deinem zuständigen Jobcenter beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kingchaos92
23.10.2012, 18:18

also ich miene damit ob mir geld zusteht ???

0
Kommentar von fotopower
24.10.2012, 11:40

Das kann nur der Sachbearbeiter beim Jobcenter beurteilen, sonst niemand.

0

Was möchtest Du wissen?