Sozialhilfe/ Grundsicherung in einer Lebensgemeinschaft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, Du liegst falsch.

Da sie ein gemeinsames Kind haben, bilden sie automatisch eine Bedarfsgemeinschaft.

Dein Sohn muss in vollem Umfang düe die beiden aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuddl1962
03.03.2017, 15:03

Wirklich, das hätte ich jetzt nicht gedacht...
Aber Danke für die schnelle Antwort

0

Was möchtest Du wissen?