Sozialer Umgang mit "einem Freund"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider sind die meisten Leute in deinem Alter (bin selbst erst 18) relativ asozial, wenn man das so sagen kann. Die meisten verstellen sich bei jeder Angelegenheit und stehen nicht zu sich selbst. Und dann passiert genau das, was du beschrieben hast. Die Leute die ich kannte, sind dann ab ca. 18 etwas reifer geworden. Und als ich aus der Schule rauswar und in die Uni gegangen bin, waren alle Leute einfach nett zueinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tom0808
11.12.2015, 22:04

Genau das meine ich, man verstellt sich einfach um anderen Leuten gerecht zu werden. In unser heutigen Zeit wollen alle "schneller erwachsen" sein, aber früher hat man sich einfach reifer verhalten. Dankeschön!

0
Kommentar von JonasV
11.12.2015, 23:12

Ich bin sowieso in Ordnung :-P bin total harmlos^^ ich weiß, dass es früher mit sicherheit genauso war, hab extra vermieden 'heutzutage' zu schreiben :-D

0

Frag dich ob das wirklich Freunde sind (denke ich nicht) und überleg dir, ob du mit ihnen Umgang haben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?