Sozialer Tag als Ergotherapeutin im Altenheim?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das dürfte kein Problem sein den sozialen Tag in der Ergo zu machen.

In den Pflegeheimen in denen ich bislang gearbeitet habe waren die Ergotherapeuten immer direkt dort angestellt. Von außerhalb kam niemand ins Haus. Ich würde also an Deiner Stelle einfach mal in einem Pflegeheim in Deiner Nähe anrufen und mir die Durchwahl zur Ergotherapie geben lassen. Dann fragst Du direkt nach wie es ausschaut mit dem sozialen Tag. In der Regel müsste das klappen.

Grüße und viel Erfolg Steffi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, das kannst du machen..... Das ist möglich im Altenheim, auch ein Arbeiten mit Demenz- und Schlaganfallpatienten... da gibt es viele Möglichkeiten. Im Beruf des Ergotherapeuten hat man grundsätzlich die Möglichkeit selbst zu entscheiden in welchem Bereich man arbeiten möchte. (natürlich auch abhängig von Angebot und Kapazität).  Möglich sind die Bereiche: Neurologie, Geriatrie, Psychiatrie, Orthopädie, Pädiatrie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Würde gern wissen, ob man beim sozialen Tag der Schulen auch direkt bei
einer Ergotherapeutin im Altenheim mitmachen kann bzw ob man bei einer
einzelnen Ergotherapeutin, die Altenheime besucht auch ein Praktikum
machen kann."

Selbstverständlich ist das möglich. Nimm mit einer entsprechenden Ergo-Praxis Kontakt auf, frag da nach und dann siehst du weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?