Sozialer Beruf ohne Desinfektionsmittel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erzieherin, Sozialpädagoge sind auch soziale Berufe mit weniger Desinfektion.

Aber es gibt sehr gute Handcreme´s bei stark beanspruchter Haut und bei uns in der Altenpflege ist es hier zumindest so, das unser Arbeitgeber uns die Handcreme stellt. Heißt die bekommen wir und müssen wir nicht selbst kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Händedesinfektionsmittel für empfindliche Haut bzw. für Allergiker. Die Einrichtung ist verpflichtet dieses für die Mitarbeiter bereit zu stellen. Ansonsten ist natürlich auch eine Handpflege mit W/O-Emulsionen sehr hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt spezielle Desinfektionsmittel die auch rückfettende Substanzen beinhalten.

Zum Beispiel hier:

http://www.cls-med.de/Desinfektion-und-Reinigung/Haendedesinfektion/Sterillium-1000-ml-Haende-Desinfektionsmittel-hautvertraeglich-und-rueckfettend::4772.html

Natürlich gibt es auch noch andere Produkte mit dieser Eigenschaft.

Dass du so empfindliche Hände hast, sollte dich aber nicht von diesem Beruf abhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Händedesinfektionsmitteln bekommt man keine trockenen Hände. Falls Du doch dieses Problem haben solltest, bleibt Dir nur übrig, Deine Hände regelmäßig mit der richtigen Hautcreme - die übrigens jedem Mitarbeiter eines Krankenhauses zur Verfügung stehen -  zu pflegen.
Flächen- oder Instrumentendesifektionsmittel sind nur mit Einweghandschuhen zu benutzen. Also dürfte Deinem Berufswunsch, Krankenschwester zu werden nichts im Wege stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wurde immer gesagt, dass die Desinfektionsmittel von heute keine Schäden hinterlassen wenn man sie gründlich einreibt. Jede Hautart reagiert aber anders darauf schätze ich mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sozialarbeiter ....Diplom - Sozialpädagoge...aber die Desinfektionsmittel sind alle heutzutage verträglich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?