Soziale oder Technische Richtung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du weist das Biologie und Chemie Teilfächer abgeleitet von der Physik sind?

Ich studiere Physik und tue mich mich dem Herleiten von chemischen Systemen seitdem mega leicht.

Ich an deiner Stelle würde Physik beibehalten.

Mathe ist zumindest in Deutschland ein Pflichtfach, in der Schweiz weis ich das natürlich nicht.
Aber Mathe ist nicht so wichtig im chemischen Bereich, wenn ich mal so mit den Chemikern bei uns vergleiche.

Mein Fazit: Physik ja, Mathe nein.

Aber das wird es warscheinlich nicht geben.

Bleib dabei und mach das beste draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Dtl. kann man mit der Fachhochschulreife, egal mit welcher Fachrichtung erlangt, an jeder FH jedes Fach studieren. Ist das in der Schweiz anders?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ruan25
09.09.2016, 17:55

Nein aber wenn ich jetzt schon in Physik Probleme habe werden diese sich im Studium nicht in Luft auflösen.

0

Was möchtest Du wissen?