Soziale Gründe des Sezessionskrieges?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die wirklichen Gründe waren allesamt wirtschaftlich und politisch. Der Süden war zu der Zeit  ganz klar wirtschaftlich stärker, Sklaven hin oder her. Das schürte die Sezessionshochstimmung im Süden. Aber im Grunde war klar, dass sich keine Seite mit der Sezession ohne Krieg abfinden würde. Der Süden glaubte aber fest gewinnen zu können. Für den Norden war der Krieg eher weniger erwünscht aber sie hatten keine Wahl nach der vollzogener Sezession. Der Norden würde auch wirtschaflich in einer Zwickmühle stecken wenn der Süden wegbrechen würde.

Sklaverei als Grund sollte man nicht an den Haaren herbeiziehen. Im Norden gab es Sklaven und Sklavenhalter in den Eliten. als der Krieg anfing hat die Sklaverei gar keinen als Thema interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sozialen gründe des Sezessionskrieges liegen meiner Meinung nach in der Befreiung der Sklaven und der Gleichberechtigung der schwarzen in Amerika. Die schwarzen wurden doch als Sklaven gehalten und somit doch in der sozialen und politischen Auffassung der Amerikaner unterdrückt.

Somit könntest du einerseits dich mehr auf die Sklaven beziehen und die für Sie geltenen Gesetze (keine Rechte, wie Tiere behandelt) erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim369
26.10.2015, 14:57

ok danke, ich wird versuchen daraus was aufzubauen:)

0
Kommentar von JBEZorg
27.10.2015, 04:34

Die sozialen gründe des Sezessionskrieges liegen meiner Meinung nach in der Befreiung der Sklaven und der Gleichberechtigung der schwarzen in Amerika. 

Vollkommener Unsinn wenn man bedenkt, dass die Sklaverei kaum eine Rolle gespielt hat und nur hinterher und heute aus Propagandagründen dazugedichtet wird als wichtiges Thema der Konfliktparteien.

0

Abschaffung der Sklaverei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim369
26.10.2015, 10:14

Ja, das hab ich auch schon gefunden ,aber ich mach ein Vortrag mit 2 anderen Schülern und einer hat politische Gründe ,der andere wirtschaftliche und ich hab Soziale Gründe. Bei Wikipedia sind ja die wirtschaftlichen mit den sozialen Gründen zusammen dargestellt ,deswegen ist das nicht die passendste Darstellung. Wobei man auch sehr schlecht herauslesen kann, was auf die Sozialen-und was auf die Wirtschaftlichen Grü. zutrifft.

0
Kommentar von JBEZorg
27.10.2015, 04:36

Interessanter Link. Wikipedia "lügt" da wie gedruckt. Schon wieder die klassische offizielle Version des "aufstrebenden" Nordens.

0

Was möchtest Du wissen?