Soziale Faktoren bei Kündigung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie wir also wegen bekanntgeben einer rechtlichen Unregelmäßigkeit gekündigt? ich mein, das ist Whistleblowing ja im Endeffekt.

Ich bin mir gar nicht sicher, ob die Kündigung da überhaupt korrekt ist, so schräg das auch klingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honigbiene8888
10.02.2016, 12:01

Das soll dann das Gericht entscheiden. Meines Wissens gibt es noch kein Gesetz, das Whistleblower schützt.

Meine Frage richtete sich erstmal nur in Bezug auf die SS.

0

Die haben dich gekündigt, weil du schwanger bist? War das vorher im Arbeitsvertrag so festgehalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honigbiene8888
10.02.2016, 12:00

Das hast du falsch verstanden.

Grund der Kündigung war whistleblowing. Die Schwangerschaft trat erst im Laufe der Klage ein.

1

Was möchtest Du wissen?