Soziale berufe/ berufe mit menschen?

8 Antworten

Was heißt schon gut bezahlt?

Beispiele (für Ausbildungsberufe, wo man oft gerne ein Abitur sieht):

SoFa=Sozialversicherungsfachangesteller

Geburtshelfer/ Logopäde/ Krankengymnast/ med. Bademeister

Augenoptiker/ Högeräteakkustiker/ Orthopädietechniker

Polizist/Krankenpfleger/Psychiatriepfleger/Radiologischer Assistent (im Krankenhaus gibt's einige Ausbildungsberufe) /Feuerwehrmann (alle Berufe sind besser bezahlt durch Nachtschichten)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jede Menge, lerne noch immer dazu.

Dankeschön

0

nur mit Abi kannst du Helfer Jobs machen, da ist nichts gut bezahlt. Selbst ein ausgebildeter Mensch im sozialen Bereich wird nicht gut bezahlt.

Aber kennst du gute Bürojobs bei denen man auch täglichen mit Menschen zutun hat?

0

Wenn ein Studium für dich in Frage kommt dann vllt. Lehramt. Ansonsten gibt es auch genügend soziale Berufe in denen du eine Ausbildung machen könntest. Diese sind aber meistens echt nicht gut bezahlt.

Nur mit Abi gibt es nichts.

Wieso sollte Dich jemand ohne Wissen einstellen?

Du solltest eine Ausbildung anstreben, dann hast Du auch eine Chance.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Würde diesen Beruf ja als Ausbildung machen wollen

1
@Lennart661

Ja dann nur zu!

Was hindert sich dann daran?

Jedoch: Reich wirst Du davon niemals.

0

Soziale Berufe wo man mit Menschen arbeitet sind selten gut bezahlt. Schon gar nicht ohne Studium/Ausbildung.

Ich suche eine Ausbildung in diesem Bereich

0

Was möchtest Du wissen?