Soziale Arbeit mit 3,2?

4 Antworten

Ich rate dir, mal Google zu bemühen und dich an den einzelnen in Frage kommenden Unis schlau zu machen.

Aber so als Beispiel:

https://www.studieren-studium.com/studieren/Soziale_Arbeit_studium_Hochschule_Fresenius___Frankfurt_am_Main_

Die Hochschule Fresenius in Frankfurt bietet ein entsprechendes Studium an. Unter den Zulassungsbedingungen sind lediglich eine Fachhochschulreife und ein Aufnahmeverfahren aufgeführt. Scheinbar gibt es da keinen Numerus Clausus, sondern dein Eindruck und deine Leistung im Aufnahmeverfahren entscheiden über eine Zulassung zum Studium. Entsprechend wäre das eine Option.

Vermutlich gibt es aber noch sehr viele andere Hochschulen, welche ebenfalls in Frage kämen. Am besten mal detailliert durcharbeiten und bei Unklarheiten direkt die entsprechende Hochschule kontaktieren.

Sicher nicht unmöglich, obwohl 3,2 nicht gerade ein Super-Durchschnitt ist, aber wo und was genau, wird dir hier keiner sagen können, da musst du selber recherchieren und dich bei den infrage kommenden FH´s bewerben. Kommt immer drauf an. wieviele Mitbewerber du hast und wie deren Notenschnitte sind etc.

Viel Erfolg.

Mit reichlich Wartezeit und an einer Fachhochschule, Ja!

Abitur/Fachabitur möglich mit Notendurchschnitt von 3,2?

Würde gerne mein Abi machen. Jedoch hab ich nur einen Realschulabschluss mit einem Durchschnitt von 3,2. Ist ein Abi da noch möglich?

Meine Noten in den Hauptfächern:

Deutsch: 3

Mathe: 4

Englisch: 3

Chemie: 4

Physik: 3

Ich wohne in Sachsen.

...zur Frage

Soziale Arbeit studieren trotz schlechtem Fachabitur?

Hallo Community,
Ich mache bald ein FSJ in einem Kindergarten und würde danach gerne Soziale Arbeit studieren. Ich habe leider voraussichtlich aber ein schlechtes Fachabitur (ungefähr 3,6). Weiß vielleicht jemand, ob ich trotzdem eine Chance habe Soziale Arbeit zu studieren? Oder hat jemand schon solche Erfahrungen gemacht?
Danke schon mal!

...zur Frage

Jura studieren mit Fachabitur in Hessen möglich?

Man kann ja anscheinend in Hessen, außer an der Goethe-Uni in Frankfurt an allen Uni's in Hessen studieren. Dann könnte man doch auch Jura mit Fachabi studieren oder??

https://www.uni-marburg.de/studium/bewerbung/fachhochschulreife

...zur Frage

Soziale Arbeit studieren mit Fachhochschulreife im handwerklichen Bereich?

Hallo ich bin 20 Jahre alt und gelernte Tischlerin. Ich habe neben meiner Ausbildung mein Fachabitur gemacht, welches nun natürlich im handwerklichen Bereich ist. Ich hab meine Ausbildung zwar durchgezogen aber wusste, dass ich eigentlich nicht weiterhin Tischlerin bleiben möchte. Im Anschluss an die Ausbildung hab ich jetzt ein Freiwilliges soziales Jahr in einer Kita begonnen. Der Umgang mit Menschen gefällt mir so gut das ich nach reichlicher Überlegung gerne soziale Arbeit studieren würde. Ich habe bei sämtlichen Fachhochschulen und auch bei google nach den Voraussetzungen geschaut aber überall steht einfach nur Fachabitur. (nicht Fachabitur im einschlägigen Bereich oder ähnliches). Meine Frage ist nun ob jemand weiß oder schon Erfahrung damit hat ob ein Fachabitur ,egal welche Richtung, ausreicht um soziale Arbeit zu studieren. Oder möchten die Fachhochschulen doch eigentlich ein einschlägiges Fachabitur als Voraussetzung sehen. Danke im voraus ;)

...zur Frage

Fachabitur Fachrichtung Gesundheit was kann ich alles studieren?

Hallöle :) Also ich will nach meinem Fachabitur aufjedefall studieren jetzt ist die Frage was kann ich in Fachrrichtung Gesundheit alles studieren? Weil Medizin kann ich ja nur mit einem abitur studieren. könnt ihr mir weiterhelfen? Was kann ich alles studieren danke :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?