Sozialamtwohmung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nächstes Jahr dein Ausbildungsgehalt zuzüglich deines Kindergeldes.

Damit kannst du dir eine kleine, eigene Wohnung leisten oder ein Zimmer in einer WG. Bis dahin mußt du durchhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab gesagt dass ich Nächte Woche gehe

und - wohin?

meine Frage ist kriege ich einige Wohnung von sozialamt?

nein. das sozialamt bzw. das jobcenter vergibt keine wohnungen. eventuell würden sie dir einen zuschuss für eine wohnung, die du selbst organisieren müsstest, geben. dafür wird dein einkommen geprüft sowie sonstige möglichkeiten. diese möglichkeiten bestehen u.a. darin, dass deine eltern dir gegenüber unterhaltspflichtig sind, bis deine erstausbildung abgeschlossen ist.

diese unterhaltspflicht kann aber auch in naturalunterhalt liegen, also bett, essen, kleidung. wenn deine eltern das tun und nicht bereit sind, dir eine eigene wohnung zu finanzieren, wird das nichts. wenn sie es tun, braucht das ´sozialamt´ nicht herangezogen zu werden bzw. es würde deinen antrag wahrscheinlich ablehnen.

wie du dir denken kannst, ist es ein langer weg, bis deine vorstellungen wirklichkeit werden. du kannst zwar nächste woche gehen, aber bestimmt nicht in eine eigene wohnung, die dir der staat finanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur bei schwerwiegenden Fällen kann es Unterstützung geben, dazu muss man dann zum Jugendamt und Jobcenter und dort die Situation schildern.

Das wird geprüft!

Besser Du wartest bis nächstes Jahr, kannst dann vielleicht BAB beantragen aber zumindest einen Abzweigungsantrag für das Kindergeld, wenn Du eine Wohnung oder ein eigenes Zimmer gemietet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn jeder teenager, der probleme zu hause hat, ausziehen könnte und dies vom sozialamt bezahlt wird, wäre in jeder zweiten wohnung ein jugendlicher allein.

sowas geht natürlich nicht. deine eltern müssten dafür aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RammsteinSezer
24.09.2016, 13:18

Soll ich denn auf Straße schlafen oder what

0

solange du eine erste berufsausbildung (noch) nicht abgeschlossen hast, bist du unabhängig vom alter bis zum 25. oder 27. lebensjahr gegenüber deinen elternn unterhaltsberechtigt (wohnen und essen). d.h. dass ein amt nicht anstelle deiner eltern deine wohnung bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?