Soße zum Bratfisch. Welches Rezept könnt ihr mir empfehlen?

5 Antworten

Ich mag ja sehr gerne eine gute Tomatensoße zu einem gebratenen Fischfilet. Meistens brat ich den Fisch bloß an und lasse ihn dann in der Soße gar ziehen.

Du kannst auch anstelle der Soße Petersilien-Butterkartoffeln machen, schmecken prima dazu, so essen ihn auch die Fischer. Wenn du Reis dazu isst, geht z.B. auch Butterreis mit Erbsen und Mais. Einfach eine Curry- oder Senfsoße kommt auch gut. Oder aber einfach die altbewährte selbstgemachte Remouladensoße....

Wenn man es mag, ist eine süß-saure braune Soße auch total lecker. Ich habe sie bloß noch nie selbst gemacht, sondern nur einmal in einem Fischrestaurant gegessen. Dafür würde ich jede Dillsoße, die ich sonst unheimlich gern esse, stehenlassen.

Was möchtest Du wissen?