Soße für Hirschbraten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die klassische Soße: Mit dem Hirschbraten Suppengrün mit anrösten, mit Rotwein und Portwein ablöschen und lange schmurgeln lassen. Dazu das klasssische Preiselbeergelee. Ist eigentlich etwas besonderes, da so heute so gut wie keiner mehr so zubereitet. ;-)

Ich würde mir keine Mühe machen. Es gibt fertige Wildsaucen oder Wildgewürze, die man dann noch verfeinern kann.z.B.einen Löffel Creme Fraiche dazutun.

So schmeckt dann dein Festessen dann auch , für manche ist Kochen eine Kunst ....

0

Also wenn ich solche Antworten lese dreht sich mir der Magen um,wie kann man einen Hirschbraten mit einer Tütensauce verunglimpfen. Bei Dir möchte ich nicht zum Essen eingeladen werden.

0

Etwas geräucherten Speck mit Zwiebeln, Gemüse und Hirschknochen anrösten. Das gibt einen sehr kräftigen Geschmack. Das ganze kannst du mit Rotwein ablöschen und mit etwas Himbeergelee abschmecken.

DH - Servierst du mir auch gleich? :D

0

Was möchtest Du wissen?