Soße flüssig bekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich: Brocken raussieben. Schauen, wo die Brocken herkommen, z.B. von der Mehlschwitze und dann anfangs Fett und Mehl intensiv rühren. Tomatensauce etc.: Nicht gut genug püriert? Auch hier kann man nach dem Pürieren die Sauce einfach durch ein Sieb passieren, dann bleiben keine Brocken bzw. Stücke im Topf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibst du Mehl in die Sauce? wenn ja, versuche es mit einem Schneebesen beim einrühren. Falls du Käse etc in die Sauce gibst, einfach ein wenig die Hitze erhöhen! hoffe ich konnte dir helfen, lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn drin?

Mit Flüssigkeit (Milch oder Wasser) aufgießen und gut mit einem Schneebesen rühren, dass sich sie Klumpen lösen.

Wenn es nicht hilft, Soße durch ein Sieb streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich ziemlich danach an, dasS das Flüssigkeitsverhältnis nicht stimmt! Probiere es mal schlückchenweise Wasser hinzu zu fügen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nehme ein Schraubglas oder auch Shaker bzw. Schüttelbecher

tue da die gewünschte Flüssigkeit rein und dann das Bindemittel

schütteln und die entstandene Flüssigkeit zügig in die Soße einrühren

ist Dir ein Missgeschick passiert und die Soße brockig

dann nimm Schneebesen und rühre kräftig bis alles schön glatt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Soße macht ihr denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OliSklo
04.09.2016, 22:54

Wir nehmen Ajva, Tomatenmark, Sahne

0

Was möchtest Du wissen?