Soße- Pulver ist abgelaufen! verwenden?

8 Antworten

Gerade die Trockenprodukte sind oft ewig haltbar und brauchbar.

Wenn es noch gut ausseiht, sich nichts gebildet hat (Spinnweben, u.s.w.), es noch gut richt und gut aussieht und gut schmeckt (einfach mal mit dem Finger probieren), dann kannst du es noch verwenden.

LG Pummelweib :-)

Koch mal die Soße fertig. Ich gehe davon aus, dass sie wie gewohnt schmeckt.

Wenn sie muffig oder ranzig schmeckt, wirst du das ja merken. Abweichender Geschmack heißt nicht, dass das Produkt gleich so verdorben ist, dass du die Sch***erei davon bekommst.

Was soll denn da schlecht geworden sein - es sind ja alles Trockenprodukt. ich würde sie nehmen.

Alle Beutelsuppen bzw Saucen sind nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch verwendbar. solange sie ungeöffnet bleiben. Gleiches gilt auch für die Kartoffelpürees oder Klöße, egal ob als Pulver oder schon vorgeformt. Selbst nach 3-4 Jahren sind da kaum Geschmack und Geniessbarkeit eingeschränkt. Anders bei Feuchtware wie fertiger Kloßteig und dergleichen, die eh gekühlt aufbewahrt werden sollen. Da können sich schon nach längerer Aufbewahrungszeit Probleme bezüglich der Verarbeitung und Geschmack ergeben. Geringfügige Überschreitungen ( ein paar Wochen) sind aber eigentlich belanglos. Grundsätzlich gilt, nur wenn " bis zu xxxxx" zu verbrauchen draufsteht, sollte man sich daran halten. Ist aber eigentlich nur bei Frischfleisch, besonders Hackfleisch, so. Aber tiefgekühlt auch 1-3 Tage danach noch bedenkenlos, sofern sich das Aussehen nicht wesentlich geändert hat. Eine leichte Graufärbung von Hackfleisch ist in der Regel auch harmlos, man sollte aber dann mal daran riechen und schmecken. Wenn es wie gewohnt schmeckt ist es geniessbar. Und von einer Fingerspitze voll wird einem auch nicht schlecht.

Das MHD ist meist nur eine Empfehlung des Herstellers. Ausserdem muss gesetzlich eines drauf stehen. Ich selbst habe auch schon bei Maggi gearbeitet und kann dir Versichern - die kannst du selbst in 2 Jahren noch essen

Was möchtest Du wissen?