SOS - Ich schreibe nur schlechte Noten, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gäbe ja auch den Zweig Realschule / Wirtschaftsschule mit Mittlerer Reife und anschließend suchst du dir einen Ausbildungsplatz.

Unnötig quälen solltest du dich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das Gymnasium ist nichts für dich :D 
Ich würde mal vielleicht eine Gesamtschule (kommt drauf an in welchem Bundesland du wohnst, da die Schule nicht überall gibt) oder eine Realschule besuchen kannst ja schließlich dein Abitur auf "jeder" Schule durchführen.

Kommt drauf an was du später beruflich machen willst.
z.B. ein Beruf was von dir eine FachHOCHschulreife erwartet solltest du dann dein Abitur auf einem Gymnasium machen :)

Ich bin 14 y/o  gehe auf die Gesamtschule in NRW in die 9. Klasse habe zurzeit auch nur noch Stress.. meine Noten sind auch nicht Bombe doch ich muss die Fachhochschulreife erwerben da ich Fotografin werden will dabei die Welt reisen und in Köln wohnen will.
Doch finanziell ist es auch nicht so toll bei uns haha.
Mach dir weiterhin Gedanken über deine Zukunft! Du weißt ja nicht was du machen willst. Wusste ich auch nicht aber joa xD

Viel Glück und hoffe es hat dir etwas weiter geholfen! XD

LG Funda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine beiden Töchter sind auch vom Gymnasium abgegangen, haben ihren Realschulabschluß gemacht, sind dann wieder auf ein Fachgymnasium gegangen und haben brillante Abi-Abschlüsse hingelegt. Beide studierten dann in den Fächern ihrer Wahl.

Es gibt doch immer mehrere Wege zum Ziel. Also mach es Dir einfacher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von funda3007
22.12.2015, 17:08

Was studieren sie wenn ich fragen dürfte...? :D haha

0

Meine Tipps:

1.Lern mit deinen Mitschülern 

2.Schreib beim Unterricht das wichtigste mit und tu die dann in eine Mappe. Ordne diese Zetteln dann nach Fach. 

3.Tu vor den Prüfungen alles nochmal durchlesen 

4.Schreibe Fragen auf (was mit dem Thema zu tun hat) und die Antworten dazu. Prüfe dich selber indem du die Fragen liest und dann beantwortest und korriegire sie dann gleich danach. (Schreibe lieber die Fragen selber auf, dann merkst du sie dir leichter) 

Das sind meine Tipps. 

Sie bringen mir wirklich viel und hoffentlich auch dir ;-) 

Viel Glück! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi♥

also ich rate dir

1. entweder du gehts auf einer real schule (Was das beste für dich ist) nach der 10 klasse kannst du eh wider aufs gymnasium wenn du dein abi machst

ich bin auch gerade auf ner real schule und nach der 10 klasse geh ich auch aufs gymnasium.

2. oder du nimmst dir nachhilfe in deinen problem fächern ist zwar schon bisschen scheise aber irgenwann denkst du dir auch so

pfuuu gut das ich nachhilfe genommen habe

weil du dann einfach wieder besser geworden bist. versuch es erst mit der nachhilfe und wenn das dan auch nichts bringt wechsel lieber auf ner real schule.

viel glück ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?