sorgerecht/Vormundschaft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja natürlich, sofern er ein Einkommen hat und selber in geordneten Verhältnissen lebt ist das kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht. sogar ohne große Probleme. Das Umfeld des Bruders wird geprüft- finanzielle Situation, Lebensgewohnheiten usw. Die Vormundschaft des Bruders wird sogar vorrangig behandelt - im Gegensatz zur Unterbringung bei Menschen die nicht in einem Verwandtschaftlichen Verhältnis stehen. Der Bruder muss auch nicht verheiratet sein- anders als Pärchen die ein Kind adoptieren wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Softi15
26.03.2012, 19:07

Okay, alles klar. Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?