Sorgerecht? Streit? Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn er das kind haben will, wird er es bekommen mit guter argumentation. wenn er das gsr und abr gemeinsam mit dir hat, ist es noch um einiges leichter für ihn. seine argumentation wird sein, dass du das kindeswohl durch deinen umgang mit dem neuen ex schädigst. somit wird er das abr auch erhalten, gerade und vor allem wenn er das kind schon auf seiner seite hat mit der sache.

die einfachste übung wäre das kind beim nächsten umgang einzubehalten, das abr im eilverfahren und per einstweiliger anordnung zu beantragen und damit fakten zu schaffen. wenn er das gut mit seinem anwalt vorbereitet, stehst du an einem montag nach umgang vor vollendeten tatsachen und kannst dem nichts mehr tun dazu.

Erst mal bitte Satzzeichen verwenden, auch Absätze sind toll, nicht nur an Schuhen.

So zur Frage. So schnell passiert da mal gar nichts, um einer Mutter das Sorge und Aufenthaltsbestimmungsrecht weg zu nehmen, muss schon einiges mehr passieren.

Anwalt, Jugendamt.. Gericht etc. pp. langer harter und TEURER weg.. hat dein ex genug Geld dafür ?? Dann hat das Jugendamt da auch ein Wörtchen mit zu sprechen, niemand entzieht einer Mutter einfach ihr Kind. Wenn das Jugendamt mal vor deiner Türe steht, bleib freundlich und höflich. Du musst sie nicht rein lassen, kannst dies aber tun um deinen guten Willen zu zeigen.

Wenn die Polizei schon öfter da war, kann es schon mal passieren das die auch meldung beim Jugendamt machen, sobald ein Kind im Haushalt lebt und die Polizei eine gefährdung sehen. Aber die Gefährdung (Streit / Freund) sind ja nicht mehr vorhanden.

Mach dich nicht fertig, es ist doch noch GAR NICHTS passiert ;O)

blueIibelle 16.07.2017, 14:03

Erst mal bitte Satzzeichen verwenden, auch Absätze sind toll, nicht nur an Schuhen.

DEN Satz muss ich mir merken .... sehr geil !!! :-D

2

Das hab ich damals wegen meinem ex gefragt ich bin nicht agressiv 

und das jugendamt kommt jeden Montag zu mir sie sehen das ich eine gute mutter bin nur wegen meinem ex hab ich auch das jugendamt am Hals aber mit dem bin ich jetzt fertig 

Ich weiss aber nicht ob mein ex mann durchkommt beim gericht trotz das ich mit meinem ex Freund Schluß gemacht habe 

markusher 18.07.2017, 06:54

da du bereits unter kontrolle und aufsicht des jugendamtes stehst, hast du schon mal ein problem. die besseren karten hat der, der die bessere argumentation für das kindeswohl hat. abhängig vom alter des kindes, kommt es auch darauf an was es selbst will. wenn es von sich aus schon zu seinem vater will, hast du nichts mehr in der hand was dagegen spricht.

0

Hallo, denke nicht das er damit durch kommt, das Problem hat sich doch entledigt. Um der Mutter das Sorgerecht weg zu nehmen muss mehr vorfallen, alles Gute

blueIibelle 16.07.2017, 14:17

Uiiii ... da ist schon MEHR vorgefallen: https://www.gutefrage.net/frage/3-jahre-bewaehrung sie scheint ziemlich aggressiv zu sein!

0
Menuett 16.07.2017, 14:19
@blueIibelle

Spielt keine Rolle, wenn die Opfer nicht die Kinder waren.

0
konstanze85 16.07.2017, 14:31
@Menuett

Spielt sehr wohl eine Rolle, denn die Kinder sind die Opfer, wenn sie in so einem häuslichen Umfeld leben müssen. Die bekommen alles mit. Die vielen Polizeieinsätze wegen lautem Streit/Gewalt reichen schon aus. Natürlich hat da der Vater eine reelle Chance ihr das Sorgerecht wegzunehmen, wenn er besser für das Kind sorgen kann.

0

Zieh weg .... weit weg, damit dein zweiter Ex dich nicht mehr belästigen kann. Hoffentlich kommt da bald nicht noch ein drittes Kind und ein dritter Ex dazu, dann gibt es zwischen dir und den zahlreichen Exen aber sowas von Streit. Deine armen Kinder !!! 

Das hier könnte dir jedoch noch auf's Butterbrot fallen: https://www.gutefrage.net/frage/3-jahre-bewaehrung

Auweia !!!

Menuett 16.07.2017, 14:11

Solange sie nicht gegen die Kinder aggressiv wird, passiert ihr da gar nichts.

1

Damit kommt er nicht durch.

Es sei denn, das Kind will unbedingt zu ihm, dann hat er ganz gute Karten.

Was möchtest Du wissen?