Sorgerecht Schule und Kind gleichzeitig?

3 Antworten

Ob du die alleinige elterliche Sorge bekommst, kann ich nicht sagen. Wenn es jedoch tatsächlich dein Kind ist, dann solltest du zumindest die gemeinsame elterliche Sorge erhalten.

Wenn die Mutter zustimmt, dann kann das Kind bei dir leben. Du kannst das Kind betreuen lassen, von wem du willst. Für wichtige Entscheidungen (Schulanmeldung etc.) bräuchtest du die Unterschrift der Mutter.

Die Mutter hat das Kind zur Adoption frei gegeben sprich wenn ich das Sorgerecht erhalten sollte wird es kein Problem das alleine Sorge recht seitens der Mutter zugesprochen zu bekommen

0

Wie alt bist du denn? Die Schule zu machen, wird dir sicher nicht angekreidet, du sorgst schließlich für deine Zukunft und dafür für dein Kind sorgen zu können.

Ich bin 22

0

Weil du schreibst Adoptivfamilie: hast du einer Adoption zugestimmt, oder ist das Kind dort nur in Pflege?

0
@Mira1204

Das ist etwas kompliziert... da die Mutter meinte das Jugendamt und mich verarschen zu müssen und mir 5 Monate nicht erzählt hat vom Kind... Und nur sie einer Adoption zu gestimmt hat

0
@King1637

Dann kannst du die Vaterschaft einklagen und das Sorgerecht erstreiten. Ein langwieriger Weg, aber so einfach kann man dir dein Kind nicht vorenthalten und dann meinen, du hast keine Rechte dran.

2
@Mira1204

Hmm bist du vom Fach? Oder ist das nur menschlich gesehen deine Meinung? Da Stimme ich dir nämlich vollkommen zu. Bloß wurde mir gesagt das es in 1 Linie um das Kindeswohl geht bei solchen rechtsstreiten ... deswegen mache ich mir Sorgen das der Richter sich für die Adoptiv Familie entscheiden könnte welche das Kind seit 5 monaten schon großzieht...

0
@King1637

Vom Fach bin ich nicht, aber ich hatte schon Fälle im Freundeskreis die ähnlich waren bzw. wo die Mutter den Kontakt verweigern wollte und das Kind verschwiegen hat. Natürlich lebt das Kind schon eine Zeit in der Familie und die Rückführung zu dir wird dauern. Erstmal Kontakt, der dann eben ausgeweitet wird, aber es ist auch im Sinne des Kindes, beim leiblichen Vater groß zu werden. Deine Lebenssituation wird geprüft werden.

0
@Mira1204

Welche Aspekte werden genau bei der Lebenssituation geprüft ?

0
@King1637

Und hinzu kommt, die Rechte der Väter haben sich zum Glück wirklich gebessert die letzten Jahre

0

Dann könnten deine Eltern das Sorgerecht beantragen

Das möchte ich 1 nicht und 2 muss ich dazu sagen das meine Eltern frührentner sind aufgrund von Krankheiten wie z.B. Asthma oder Nierensteinen. Jedoch könnten sie problemlos für mein Kind sorgen.

Danke für deine Antwort :)

0
@King1637

Rede doch erstmal mit dem Jugendamt, welche Möglichkeiten du hast

0
@Lysandra13

Das habe ich schon. Die meinten es wird die Lebenssituation etc. Geprüft.

0
@King1637

Also wird geprüft und dann entschieden... sie haben nicht sofort nein gesagt... jetzt heißt es abwarten

1

Was möchtest Du wissen?