Sorgerecht beim Jugendamt und Mutter,zwecks Erbe ausschlagen?

6 Antworten

Ausschlagen für das Kind kann der Inhaber der Vermögenssorge. Bist du das allein, reicht deine Erklärung. Ansonsten muss auch das Jugendamt mitwirken.

Wenn Du selbst noch minderjährig und unter Betreuung des Jugendamtes bist, mußt Du das mit dem Jugendamt klären

Leider hast Du nicht geschrieben, warum Du ausschlagen willst - hoffentlich hast Du Dich gut beraten lassen

Wir Kinder wollen alle ausschlagen,es sind zuviele Schulden.

0

Da kannst alleine hingehen.

Das Jugendamt hat ja nur für dein Kind eine Teilsorge übernommen.

Wird man vom Gericht benachrichtigt, wenn andere Erben das Erbe ausgeschlagen haben?

Weiß jemand, ob man einen Bescheid vom Gericht bekommt, wenn die anderen möglichen Erben das Erbe ausgeschlagen haben? Es geht darum, dass ich zur Kontoschließung einen Erbschein brauche. Ich habe zwar eine Vorsorgevollmacht über den Tod hinaus, aber die Bank möchte gerne einen Erbschein sehen. Es ist nichts auf dem Konto drauf, von daher finde ich es noch seltsamer, aber na ja ....

Jetzt muss ich zu einem Notar, der von mir wissen möchte, ob ich einen Gemeinschaftserbschein beantragen will oder aber nur den für mich. Ich weiß von den anderen möglichen Erben, dass sie das Erbe ausschlagen (bzw. ein Teil von ihnen schon ausgeschlagen hat).

Muss ich jetzt auf eine Benachrichtigung der Ausschlagung vom Gericht warten? Gibt es so etwas überhaupt? Ich bin mir unsicher, ob ich jetzt schon zum Notar gehen kann ohne schriftlich zu haben, dass alle anderen das Erbe ausschlagen.

Danke schon mal für eure Hilfe LG

...zur Frage

Erbe für Kleinkind ausschlagen! - Familiengericht entscheidet?

Hi,

ich hab mal ne Frage wegen Ausschlagen eines Erbes für ein 4-jähriges Kind. Habe nämlich derzeit das Problem:

Die Mutter meines Lebensgefährten ist vor kurzem verstorben und er will das Erbe ausschlagen, weil sie von der Hand in den Mund gelebt hat, sich jeden Monat auf die Rente und Grundsicherung gefreut hat. Sie hat Schulden, die Wohnung die aufgelöst gehörte usw. Dabei ist keinerlei Vermögen vorhanden. D.h. er bzw. wir würden nur noch mehr Schulden anhäufen. Er schlägt das Erbe aus und damit ist gut, dachte ich. Nun bin ich darauf hingewiesen worden, dass dann unser gemeinsames Kind als Erbberechtigert dran wäre. Da ich das alleinige Sorgerecht habe, schlage ich es aus und gut ist, dachte ich.

Bei dem heutigen Telefonat habe ich erfahren, weil ich das alleinige Sorgerecht habe, muss ich Antrag beim Familiengericht stellen, dass ich das Erbe für mein Kind ausschlagen darf?!?!?! Ich muss dem Familiengericht GLAUBHAFT erklären, dass das Erbe nur aus Schulden besteht und danach entscheidet das Gericht über die Zukunft meines Kindes? Ob mein Kind bereits mit 4 Jahren verschuldet ist oder nicht? Ist das richtig so?

Wozu habe ich denn das alleine Sorgerecht und wenn schon der Vater das Erbe ausschlägt, warum ist das dann so komplizierT???????????????

Wie kann ich das positiv für uns beeinflussen? Ich hab keinen Nerv mehr seit diese Frau tot ist!!!!! Danke

...zur Frage

Darf man das Siegel Brechen wenn man das Erbe Ausschlagen will?

habe eine frage die zu meiner ersten frage dazu gehört, wir sind uns alle einig das wir das Erbe Ausschlagen werden, nun meine frage darf man die Versiegelte Wohnung öffnen wenn man das Erbe Ausschlägt oder darf das dann nur das Gericht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?