Sorgerecht bei Umzug von kindsvater?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das wirkt sich nichts aufs sorgerecht aus. dies bleibt bestehen wie bisher. das er keinen kontakt hat, ist seine sache und hat noch immer keine auswirkung auf das sorgerecht.

für die drei entscheidungen im leben des kindes, die er mitbestimmt, besteht doch auch garkeine notwendigkeit ihm das sorgerecht  zu entziehen.

was tust du um den kontakt für das kind zu ermöglichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirkt sich nicht auf das Sorgerecht aus.

Du brauchst ihn ja nur für wenige Unterschriften, z.B. bei Umzügen, Schulwechsel, OPs außer Not-OPs, Psychotherapien, Religionszugehörigkeit, Pass und Personalausweis und Kontoeröffnungen.

Das kann er alles schriftlich erledigen.

Alles andere entscheidest eh Du, wenn das Kind sich bei Dir aufhält obliegt Dir alleine die Alltagsobsorge

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/\_\_1687.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vogelstation
10.02.2017, 10:22

weder für pass noch personalausweis bedarf es der unterschrift des kindesvaters. das gehört zur alltagssorge und das bestimmt der betreuende elternteil allein.

bei umzügen braucht es keine unterschrift des vaters, genauso wenig wie für die schule. es besteht schulpflicht.

0

das Sorgerecht bleibt bestehen. Wenn er sein Kind in den vergangenen Jahren nicht gesehen hat und keinen Kontakt weiter sucht, versuche das alleinige Sorgerecht zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vogelstation
10.02.2017, 10:27

mit welcher begründung? hat er das kind krankenhausreif geschlagen? hat er das kind widerlich missbraucht? - wenn nicht, gibts keinen grund für sorgerechtsentzug.

0

wie steht es mit dem aufenthaltsbestimmungsrecht ?

sowas klärt man beim JA, die mit deiner situation vertraut sein dürften und nicht mit situationsfremden, zufälligen usern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
10.02.2017, 10:02

Das Aufenthaltsbestimmungsrecht spielt hier überhaupt keine Rolle.

Da gibt es mit dem Jugendamt nichts zu klären und tatsächlich stehen die entsprechenden Paragraphen ganz hochoffiziell im Internet.

0

Was möchtest Du wissen?