sorgen um ex freundin?

4 Antworten

@ gutapq

Die wenigstens sterben an Liebeskummer und ja, es wäre besser ihr würdet - im Moment wenigstens - nicht mehr schreiben, so hart das klingt.

Bei einer Trennung bleibt immer einer traurig zurück und sie wird den Liebeskummer sicher auch mal überwunden haben.

Vielleicht könnt ihr euch später mal auf freundschaftliche Art unterhalten.

Mach ihr nochmal auf nette Art klar, dass du das Schreiben einstellen willst, um ihr nicht weh zu tun und sie so besser darüber hinwegkommt.

Kenne sie nicht, aber es gibt Mädels, die dann drohen sich was anzutun. Dadurch darfst du dich auch nicht emotional unter Druck setzen lassen. So ist leider das Leben, dass man sich trennt.

An Liebeskummer stirbt man nicht, dass lässt nach ein Paar Wochen nach. Dann isst und trinkt sie auch wieder normal. Ab und an mal Liebeskummer erspart jede Diät ;) Frag dich aber mal, ob es wirklich hilfreich für sie ist, wenn ihr noch soviel schreibt....besser erst mal drüber wegkommen, dann kann man sich auch freundschaftlich wieder annähern.

Ja durch Liebeskummer kann man sterben. Wenn du dich nicht ernährst, sprich essen und trinken, dann kackst du ab
Liebeskummer kann auch zum Selbstmord führen
Bleib an ihr dran bitte und sei für sie da. Ihr soll nichts zustoßen

Was möchtest Du wissen?