Sorgen über die Schule?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte auch mal eine Zeit lang keine Freunde. Sei einfach nett zu den anderen, hilf ihnen vielleicht manchmal, aber gehe ihnen nicht zu sher auf die nerven. Vielleicht freundest du dich ja schnell mit ihnen an. Du solltest aber nicht vergessen gut im Unterricht aufzupassen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ☻

Das Problem hatte ich auch. Am besten ist es, wenn du dich (wie ich gelesen habe) schon gut mit dem Rest verstehst, das einfach weiter aufbaust... denn die anderen wissen schließlich auch, dass deine Freunde nun weg sind und werden dich hoffentlich nicht ausschließen wollen.

Ansonsten ist es auch halb so wild, ein Jahr geht schnell vorbei... während dem Unterricht ist es eh egal... nur für die Pausen wäre Gesellschaft natürlich toll ;) Aber da könntest zur Not ja auch jemand aus der Parallelklasse anquatschen oder so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehst du dich mit anderen in der Klasse?

Wenn nicht, dann versuche einfach dich mehr auf Schule zu konzentrieren. Gute Noten zu bekommen und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beliebergurl0
09.08.2016, 14:47

Also ich verstehe mich mit allen recht gut aber wir sind jetzt nicht wirklich Freunde

0
Kommentar von ask4answer7
09.08.2016, 15:09

das ist doch schonmal gut. Wie gesagt im Unterrricht einfach aufpassen, mitmachen und konzentrieren, in den Pausen kannst du dich ja mal bei anderen mit hinstellen oder versuchen mit ins Gespräch zu kommen und bei Partnerarbeit auch gucken wer noch keinen Partner hat.

0

Was möchtest Du wissen?