Sorge um meine Katze!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, er hatte draußen ein Erlebnis, welches ihn total verschreckt hat. Das kann ein bisschen dauern. Warte ein paar Tage und laß ihm Zeit. Das Ganze wird sich sicherlich wieder beruhigen. Wenn nicht, dann zieh den Tierarzt zu Rate.

Verletzt ist er ja nicht, oder?

Rolling-Skin-Syndrom: Was löst diese Katzenkrankheit aus, bei der das Fell rollt? http://www.fressnapf.de/ratgeber/beitrag/katzen-krankheiten-fell-rollt-zuckt

Vllt. Hat er draußen eine andere katze gesehen und die haben sich nicht so gut verstanden... Zb. Mein kater lebt schon lange draußen mit seiner schwester als neben uns neue mieter eingezogen sind die auch einen kater hatten haben meine zwei ihn immer angegriffen der war dann auch ganz verängstigt aber mittlerweile verstehen sie sich eigl. Ganz gut und der kater meiner nachbarin hat auch keine angst mehr vor meinen 2

Also Verletzt ist er nicht. Hab extra geschaut. Gebissen hat er mich ja auch nur, weil ich ihn erschreckt habe, denke ich. Flöhe hat er auch keine.

Ist er kastriert und frisst er normal? Bei Ersterem kann das normal sein, wenn er aber nichts frisst, könnte er Flöhe oder Würmer haben. Das kann für Katzen tödlich sein, also sofort zum Tierarzt!

Von Flöhen und Würmern reagieren Katzen aber nicht so extrem. Das ist eher was psychisches.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?