Sorbitmalabsorption und Fructose-Intoleranz - immer Hand in Hand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Sorbitintoleranz tritt häufig isoliert auf. Da Sorbit und Fructose jedoch um den gleichen Stoffwechselweg konkurrieren, gehört zur Therapie der Sorbitintoleranz auch eine Reduzierung der aufgenommen Fructose.

Fructose ist ein Einfachzucker - bei Sorbit handelt es sich um ein Zwischenprodukt des Kohlenhydratstoffwechsels. Da die chemische Verbindung Sorbit zu den Alkoholen gehört, bezeichnet man Sorbit auch als Zuckeralkohol.
Sorbitunverträglichkeit kann mit Hilfe eines Atemtests diagnostiziert werden. Genaueres dazu findest Du hier.

https://www.gesundheit.de/wissen/haetten-sie-es-gewusst/ernaehrung/was-ist-sorbit


sedateOcean 11.08.2017, 11:31

Eine Sorbitintoleranz tritt häufig isoliert auf.

Vielen Dank, das macht mir Mut, mich nochmal auf einen Atemtest einzulassen.

1

Es kann sein das du auf ein Sorbittest posetiv reagierst und Fructose Int. negativ. Allerdings wird der Test nicht mit dem Atem nachgewiesen wie bei der Fructose Intoleranz. Es musst durch eine Lebensmittelunverträglichkeit nachgewiesen werden das wird übers Blut ausgewertet. Geh am besten zum Allergiologen

sedateOcean 10.08.2017, 19:06

Echt? Hmm.. ich hab hier gelesen, dass es einen H2-Atemtest gibt.

Blutabnahme wäre mir ehrlich gesagt lieber gewesen - aber verwechselst du das nicht eventuell mit Gluten? Beim Atemtest geht der halbe Tag drauf, also ein halber Tag Urlaub, und wenn er dann noch negativ ausfällt, dann war es wie Zeitverschwendung. =/

0
Zara46 10.08.2017, 19:10
@sedateOcean

Man kanns auch übers Atem testen lassen. Aber Blut ist halt genauer

0
sedateOcean 10.08.2017, 19:11
@Zara46

Wenn es über einen Bluttest geht, ist mir das auch um ein Vielfaches lieber.

Und du weißt sicher, dass es möglich ist, eine Sorbit-Intoleranz zu haben, ohne eine Fructose-Intoleranz zu haben? Das wäre mir wichtig, das ganz genau zu wissen, bevor ich mir den Kopf zerbreche. Hättest du eventuell eine Quelle oder so? Meine Recherche war diesbezüglich recht erfolglos. =(

1
sedateOcean 11.08.2017, 09:34
@Zara46

Also ich habe mich jetzt nochmal informiert, und finde nirgendwo Informationen zu einem Bluttest. Es gibt wohl doch nur den Atemtest.....

0

Was möchtest Du wissen?