Sooo, ich weiß mal wieder nicht was von mir in Mathe verlangt wird, ich brauche Hilfe und weiß nicht was ich bei der Aufgabe machen muss?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, du musst die Formel nach 5 auflösen, du bekommst dann 2 Werte. 
Der Zeitraum ist dann von Punkt1 bis Punkt 2.

In diesem Zeitraum sind beide besonders Konzentriert. :)

Wenn ich es richtig ausgerechnet habe müsste es im Zeitraum t=0,35 bis t=2,15 sein.

Viel Spaß beim nachrechnen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yasmin1967
30.04.2016, 16:12

okey und wie mach ich das? Muss ich denn erst die 5 einsetzten oder so? 

0

Was möchtest Du wissen?