Sony Xperia Z1 kaputt: es ging einfach aus und nicht wieder an ohne Fremdeinwirkung, aber Sony ist da ja sehr streng - wird es repariert (ist eingeschickt)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo anto202, 

zunächst mal wollen wir Sony ein wenig in Schutz nehmen. Üblicherweise sind die Reparaturservices der Hersteller selbst nicht übermäßig streng, sondern versuchen lediglich immer wieder auftretenden Fällen von Servicemissbrauch entgegenzutreten. 

Aber in dieser Hinsicht hast Du ohnehin nichts zu befürchten, da es sich offensichtlich um einen Fall von Materialermüdung handelt. Da Du Dein Smartphone bereits eingeschickt hast, wirst Du innerhalb der nächsten 5-10 Werktage entweder eine Benachrichtigung über das weitere Procedere zur Reparatur erhalten oder aber sogar gleich Dein Handy frisch repariert wieder in Empfang nehmen können. 

Für Dich viel spannender ist jedoch die Frage, unter welchen Bedingungen die Reparatur erfolgt. Solltest Du nämlich noch innerhalb des Zeitrahmens der Garantie sein oder die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren nach dem Zeitpunkt des Kaufes in Anspruch nehmen können, ist die Reparatur für Dich gratis. Nun ist das bei einem nicht mehr ganz taufrischen Xperia Z1 natürlich die Frage, eines aber ist so gut wie sicher: Reparieren kann der Service Dein Z1 – nur ob die Reparatur wirtschaftlich vertretbar ist, diese Frage musst Du letztlich selbst beantworten. 

Wir würden daher dazu raten, mit dem Sony-Kundenservice Kontakt aufzunehmen und um eine Kostenindikation, bzw. einen Kostenvoranschlag für die notwendige Reparatur zu bitten. Sollten die Kosten für die Reparatur die Neuanschaffung eines (dann wohl zeitgemäßen) Handys übersteigen, lohnt es sich auch, den Eingriff zu überdenken.

Wir drücken Dir die Daumen und hoffen, dass alles so funktioniert, wie Du es Dir vorstellst!

Dein Team von DeinHandy   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anto202
04.12.2015, 15:41

Vielen Dank für die Antwort! Ich habe vorhin nachgeschaut: ich habe noch Garantie. Das heißt dann, dass die Reparatur voraussichtlich kostenlos ist?

0

Was möchtest Du wissen?