Sony Xperia Z auf lollipop updaten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Niki4924,

es ist richtig, dass sich einige Sony Xperia-User über Bugs, in Zusammenhang mit dem neuen Lollipop-Update beschwert haben. In einigen Fällen war die Rede von einer schwächeren Akkuleistung, sich aufhängende Apps oder einer streikenden Kamera. Vor allem das Problem der mobilen Daten-Nutzung wird häufiger genannt. Hierbei wird geschildert, dass die mobile Daten-Nutzung teilweise komplett ausfällt. Jedoch muss man dabei auch bedenken, dass dies längst nicht alle User betrifft. Wie auch schon Jogele1 berichtet, gab es bei ihm wohl keinerlei Probleme. Etwas gewöhnungsbedürftig ist ein neues Update ja erst einmal immer. Wenn du allerdings bereits eine E-Mail von Sony, mit der Bitte um ein Update erhalten hast, würden wir dir auch empfehlen dieses nun durchzuführen. 

Die größte sichtbare Veränderung, welche mit dem Update einhergeht ist die grundlegende Überarbeitung des „Material Designs“. Dadurch wirkt die gesamte Optik klarer strukturiert, auch neue Schriftarten, Animationen und Farben sind enthalten. Wie schon erwähnt ist die Benachrichtigungsleiste komplett überarbeitet. Dies hat den Hintergrund, dass Android eine einheitliche Designsprache möchte und es auf allen Endgeräten gleich aussieht. Weitere Änderungen sind: 

- Homescreen-Button besteht nun aus einem Kreis

- Schmale Benachrichtigungsfenster informieren über eingehende Nachrichten und deren Inhalt. Diese können weggewischt werden, ohne die Nachricht öffnen zu müssen

- Die Multitasking-Ansicht ist übersichtlicher. Alle im Hintergrund laufenden Anwendungen können durchgeblättert und auf Wunsch weggewischt werden

- Es gibt eine Energiesparmodusfunktion, diese findest du unter: Einstellungen → Akku → Optionen → Energiesparmodus. Damit kann die Laufzeit des Akkus um bis zu 90 Min. verlängert werden

- Performance soll insgesamt ruckelfreier und glatter laufenden

- 15 neue Sprachpakete

- Druckvorschauen

- Sprachsuche für Google Play, Youtube usw. 

- usw. 

Wir raten dir auf jeden Fall, vorher nochmal ein Backup zu machen und die für dich wichtigsten Sachen von deinem Smartphone noch einmal extern abzuspeichern! Also einfach für den worst-case. 

Ich hoffe, wir konnten dir mit diesen Informationen weiterhelfen. Du kannst ja dann mal berichten wie das Update lief, würde uns auf alle Fälle interessieren.

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habs aufm z1 und es ist etwas gewöhnungsbedürftig mit der benachrichtigungsleiste aber alles funktioniert normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?