Sony Vegas 12 stürtzt beim Rendern von Zeitlupe ab

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,
die Antwort kommt wahrscheinlich ein bisschen Spät, allerdings habe ich dieses Problem auch gehabt, allerdings verwende ich nicht die Vegas Version, sondern die Movie Studio Version, aber sollte eigentlich relativ egal sein, da die beiden Versionen im Grunde gleich aufgebaut sind.

Es ist eigentlich wieder simpler als man zuerst einmal denkt: 
Oben bei der Video Vorschau einfach mal auf "Videoeigenschafften" klicken, und dann dort die Auflösung und FPS Anzahl angeben, mit dem das Video aufgenommen wurden ist. Beispiel: 1920x1080 (Die Auflösung), 30 FPS.

Natürlich gibt es dann auch noch andere Punkte die man beachten sollte. Zum Beispiel, dass man seine Videos auf einem recht ordentlichen PC bearbeiten soll, da sonst der RAM oder die CPU/GPU beim "Vorrendern" des Videos nicht hinterherkommt, und es dadurch zu abstürzen kommen kann. So zumindest meine Erfahrungen, da ich damals meine Videos auf einem relativ alten Laptop geschnitten hatte. War ein Albtraum.

Allerdings müssen die Faktoren nicht unbedingt einen Zusammenhang haben, denn wenn man sich das Programm beispielsweise crackt, stürzt es sehr oft ab. Habe damit selber Erfahrung gemacht, und seit dem habe ich mir halt Movie Studio 12 Suite für 20€ gekauft, was im Grunde das gleiche ist. ;)

Was man aber auch bedenken muss: Keine Software auf dieser Welt ist zu 100% nicht Fehlerfrei. Zu abstürzen kann es immer und jeder Zeit kommen. Daher ist es wichtig, das Video immer mal wieder abzuspeichern. Sprich: STRG+S Drücken (Shortcut fürs Speichern). Somit muss man dann eventuell nur kleine Sachen erneut bearbeiten.

--------
So, jetzt habe ich schon wieder mehr geschrieben als ich eigentlich wollte. Ich hoffe aber, dass ich dennoch diejenigen helfen konnte, die das Problem auch haben.

LG

Hallo nicomator,

zunächst wundere ich mich ein wenig, dass du gerade in Minecraft Zeitlupen-Aufnahmen versuchst zu rendern, wie dem auch sei, es gibt enorm viele Gründe für dieser Art von Fehlern...

Zum Beispiel zu wenig RAM, also der PC ist nicht in der Lage das verarbeitete Video zwischenzuspeichern, weshalb er eine Fehlermeldung ausspuckt. Stelle also sicher, dass dein PC zum Zeitpunkt des Rendervorgangs über genug freien Arbeitsspeicher verfügt.

Falls du zudem mit Twixtor (Slow-Motion [Frames-Zwischenberechnungsplugin]) arbeitest würde ich dir raten in ein Format zu rendern welches dem PC wenig Zwischenspeicher vorwegnimmt, z.B. AVI, weil der Rechner kein Videomaterial komprimieren muss.

Falls du ausserdem Sony Vegas Pro 12 gecrackt besitzt, alsom nicht legal erworben hast, könnte es öfters zu solchen Fehlern kommen ohne Grund.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen...

Gruß Henrock

Was möchtest Du wissen?