Sony Ps Vita oder Nintendo 3ds?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Ps Vita 50%
Beides geil 25%
3ds 25%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ps Vita

Ich besitze beides (Bin 28 Jahre und mit Gaming groß geworden)

3Ds ist definitiv eher was für die Kleinen, wenn dann lieber eine Switch. Die PsVita ist Mega auch die Games, einziges Manko... nächstes Jahr bringt Sony keine Gratis Games für PsPlus Mitgliedern raus.

Wenn man aber eh kein Mitglied ist ist das vollkommen nebensächlich.

Ich würde für eine 17 Jährige die PsVita empfehlen, allein wg der Vielfalt der Games, ansonsten doch lieber die Switch statt einem 3Ds :)

Switch ist zu teuer und zu viel Mario, da wäre die Vita schon sinnvoller.

Ps plus hat sie eh nicht, soweit ich weiß. Ist ihre erste Sony Konsole seit der ps2 und der psp. :)

Welche Vita Spiele sind denn zu empfehlen und welche nutzen auch das Touchpad hinten?

0
@Unicorn1526

TouchPad wird eher selten in den Games benutzt, was mich persönlich aber nicht stört.

Ich kann Games wie

Persona, Final Fantasy, Digimon (Ja, es gibt echt ein paar tolle Teile davon, Spiele ich selbst auch xD), One Piece, Naruto und einen Haufen Indie Games (viele davon auch echt günstig im Store) empfehlen.

Es gibt echt Unmengen an Games für jedes Genre.

Man kann ob Mitglied oder nicht die Games auch online runterladen. Man muss also nicht unbedingt alles physisch im Laden kaufen :)

0
@BlackViolin

Das klingt echt gut. Danke für die guten Tipps. :)

Dieses Uncharted und little deviants soll iwie alle Funktionen unterstützen hab ich mal gehört .

0
@Unicorn1526

Uncharted muss man mögen finde ich. Ich bin mit Lara Croft groß geworden und kann einfach nichts für Nathan Drake abgewinnen.

Und das liegt nicht daran, dass ich ein Mädchen bin. Ich spiele genauso Shooter und HorrorGames, aber hab halt auch meine Vorlieben.

Es gibt echt eine große Auswahl und wenn sie die japanische Sprache/Texte nicht stört kann sie sogar Games aus Japan auf der PsVita zocken. Das ist nämlich ein weiterer Vorteil gegenüber den anderen Konsolen. Die ist nicht Ländergebunden und kann alle Games abspielen =^^=

0
@BlackViolin

Das ist natürlich perfekt. Ich denke es wird die Vita werden, vielen Dank!

0
Beides geil

Beide Konsolen sind sehr cool. Ich besitze beide und beide haben auch Spiele für "Ältere" (Ich selbst bin 30 ;-) )

Beim 3ds hat man den vorteil das es immer noch ab und zu neue Spiele gibt auch wenn diese Konsole mehr und mehr von der Switch verdrängt wird.

Die Vita ist nahezu tot.

Die Vita hat allerdings mehr spiele für diese Altersklasse. Oder eher: man findet sie schneller.

Beim 3ds würde ich aber dringend zum NEW 3ds XL raten. Ich habe recht kleine hände und der normale 3ds ist echt eine qual. Die ist wirklich für Kinder gedacht.

Der Touch von der Vita wird nicht so verwendet wie der vom 3ds.

3ds Spiele:

1: Monster Hunter 4 Ultimate / Monster Hunter Generations
Action spiel mit etwas Eingewöhnung ohne große Story. Man sammelt immer neue Sachen um seinen Charakter stärker zu machen

2: The Legend of Zelda: Ocarina of Time / A Link between worlds
Ein Nintendo Klassiker für jung und alt. Held muss Prinzessin retten. Action/Adventure spiel

3: Fire Emblem Echoes/Awakening
Taktik rollenspiel mit Epischer story

Vita Spiele:

1: Persona 4 Golden
Japanisches Rollenspiel. Viel Story und Runden basierte kämpfe.

2: Metal Gear Solid HD Collection
Geheimagenten schleich action.

3: Odin Sphere Leifthraiser
Action Fantasy Game

Woher ich das weiß:Hobby

Okay danke, klingt ja für beides nach sehr guten Games. :)

0
@Unicorn1526

Pauschal kann man sagen das der 3ds wesentlich mehr Rollenspiele hat während es auf der Vita mehr Abwechslung in den Genres gibt. Shooter kann ich bei beiden nichts zu sagen da ich eher der PC Spieler was das angeht bin.

0
@Applekun

Bei ps vita shooter würde ich sagen Killzone mercenary. Gute story Guter online modus

0

Gar keinen. Und das ist jetzt eine absolut ehrliche Einschätzung. Der 3DS hat eine große Auswahl japanischer Spiele, die typischen Nintendo-Titel (was allerdings weit über Mario und Pokemon hinausgeht) und ein bisschen etwas Anderes. Die Vita hat japanische Spiele (die man teilweise auch nur in Japan bekommt) und... naja, Sony hat es zumindest probiert. Also besser warten, bis die Switch billiger wird (die bietet ebenfalls weit mehr als nur Mario) oder... nein, vergiss den Gaming-Laptop, auch eine dumme Idee.

Es wäre sinnvoll, wenn du aufführen würdest, was sie mag, und nicht, was sie nicht mag. Das ist nicht zielführend.

Was möchtest Du wissen?