Sony Handy ins Wasser gefallen - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich kenne keinen, bei dem die Reis-Trocknung funktioniert hätte. Auch erst nach dem Trockungsvorgang einen Testlauf versuchen. 

Entnehme den Akku und lass alle möglichen Klappen weg. Lege es auf ein dickes Handtuch und beides zusammen auf eine lauwarme Heizung legen zum Austrocken und dann das Beste hoffen. Kann sein, dass es noch eine Weile funktioniert. Im Gerät sind kleine Blättchen. Daran sieht der Service, dass es innen naß war und somit aus der Garantie fällt.

Wenn du es ans Laufen bekommen solltest, dann lese schnell alle Daten aus. Speichere sie auf einen Chip oder in deinen Computer.

Dann benutze es so lange es noch funktioniert. Vermutlich fällt es völlig unvermutet aus. Bei dem Einen komplett bei dem Anderen gibt eine Funktion nach der anderen den Geist auf.

Ich kenne keinen, bei dem die Reis-Trocknung funktioniert hätte.

Weil 99 % der Leute das nicht korrekt machen und viel zu früh das Handy wieder versuchen einzuschalten. 

0

ich hatte mal ein medion handy und das ging mit dem reis obwohl ich jede 2 stunden geguckt habe ob es funktioniert. Es funktioniert immer noch und das geschehen ist ein halbes jahr her:D

0
@flummi55

Manchmal ist es von Vorteil, dass ein Gerät wenig Extras hat. Kann auch extra wenig kaputt gehen. ;-)

0

Auseinander bauen so weit wie möglich und gut an der Luft trockenen lassen, das kann schonmal einen Tag (minimun) dauern. Bevor es nicht gründlich getrocknet ist, nicht einschalten, da es durch die Nässe kaputt gehen kann. Du weißt ja nie wo Feuchtigkeit auf den Leiterbahnen ist.

Immer sofort den akku entfernen und trocknen lassen solange kein Kurzschluss durch das wasser entsteht passiert nichts aber wenn es nach dem trockene nnict anght zur reparatur oder neuees kaufen. Empfehle neues handy lohnt sich nicht zu rparieren. also bei dem Handy neues kaufen reparatur zu teur

Was möchtest Du wissen?