Sony Digital Handycam DCR-TRV110E hat Balken bei der Wiedergabe.

3 Antworten

Kann obiges nur noch einmal bestätigen - nachdem man einige Zeit eine Aufnahme gemacht hat, gehen die Streifen weg. Bei mir war das Fehlersymptom vertikale bunte Streifen, im schnellen Vor-/Rücklauf sieht alles ok aus.

Also erstmal das mit der Aufnahme probieren, bevor man die Kamera aufschraubt oder an einen Repaturservice schickt.

Hallo, nur falls mal jemand das selbe Problem hat:

  • ich hatte die Balken bei allen digital aufgenommenen Videos beim Abspielen.
  • auch beim Überspielen auf den Computer ob mit Cinch- oder FireWire-Kabeln

!!!nachdem ich mit der Cam eine neue Aufnahme digital gefilmt habe, war der Fehler weg............jetzt geht alles wieder, weiß der Teufel warum!!!

Super, vielen Dank, ich hatte das gleiche Problem. Meine Sony DCR-TR7000E Digital 8 Kamera zeigte beim Abspielen im Sucher oder aber im Fernseher horizontale graue Balken. Ich war schon auf der Suche nach einer neuen. Dann habe ich den Eintrag gelesen und gleich eine neue Aufnahme gemacht. Jetzt funktioniert wieder alles ... :-)

Wiedergabe bei Netflix beenden?

Hey ihr Wie kann ich bei Netflix die Wiedergabe beenden? Also dass nicht lauter angefangene Filme und Serien der Startseite sind? Danke

...zur Frage

Wie bekomme ich die kratzende Verzerrung aus meinen Gitarren-songs?

Hallo

Ich bin ein Hobbygitarrist, der sich seit kurzem versucht, in der Welt des digitalen Recordings zurechtzufinden. Dahingehend habe ich mir ein USB-Audiointerface zugelegt (ein dem Anspruch entsprechend kleines und einfach gehaltenes Gerät) und zwar ein Focusrite Scarlett 2i4. Ich habe auch bereits einige Songs aufgenommen, sowohl akustische (über den eingebauten Tonabnehmer meiner PRS Angelus) als auch elektrische (in die Richtung Melodic Metal). Dabei ging ich immer wiefolgt vor: da meine (nicht so glamouröse) Fender Squier Bullet Strat an meiner Marshall Verstärker Combo eigentlich immer ein ganz passables Klangbild abgegeben hat habe ich den Verstärker zwischen Gitarre und Audio Interface, um diverse Effekte wie Overdrive und dergleichen in die Aufnahmen zu implementieren, zwischengestöpselt. Jedoch kann ich den Verstärker nicht über ein Mikrofon abnehmen und benutze daher den Kopfhörerausgang des Gerätes. Darüber kommt der Klang und vorallem die Effekte für meinen Geschmack etwas zu klar und kraftvoll, sodass ich es in Aufnahmen mit Verzerrung einfach nicht schaffe dieses unheimlich störende und melodieverschlingende Kratzen innnerhalb des Overdrives soweit herunterzuregeln, dass noch ausreichend Verzerrung vorhanden ist, es aber nicht mehr dieses störgeräuschartige Kratzen erzeugt.

Ich benutze derzeit noch Ableton Live 9 Lite (hatte noch kein Geld für eine bessere, vollwertige Software) und meine Mastering Fähigkeiten lassen leider trotz unzähliger Internet tutorials noch sehr zu wünschen übrig. Long-story-short: ich bekomme es weder mit Regulierungen am Verstärker noch mit Veränderungen an der Gitarre oder den Mastering Möglichkeiten in Ableton Live hin, meine verzerrte Gitarre schön "weich" verzerrt und ohne knackendes Kratzen aufzunehmen.

Die Lage bessert sich stets ein wenig, wenn ich über den Bridge-Humbucker und den davorliegenden Mitten-Single-Coil aufnehme, anstatt nur über den Humbucker (was mir persönlich lieber wäre, da so mehr Gain aufkommt). Ich weiß nicht, ob es eventuell an meiner Gitarre liegt (da ich diese schon sehr lange habe und es ein doch eher günstiges Einsteigermodell ist) oder daran, dass ich direkt das Kopfhörer Signal aus meinem Verstärker aufnehme (was ich tue, da es in Ableton Lite keine mir bekannten Plug-Ins gibt, die auch nur annähernd die Qualität meines Verstärkers erreichen, wenigstens wenn man ihn analog hört).

Ich hoffe, dass ich mein Problem detailliert genug schildern konnte und ich hier Hilfe finde, da der mir bekannte Rest des Internets meine Angelegenheit nicht wirklich kennt/versteht.

Grüße Herr Tukan

...zur Frage

Dialogfeld Automatische Wiedergabe fehlt

Hallo zusammen, stehe wieder vor einem Rätsel. Habe eine leere DVD in mein Laufwerk eingelegt. Normalerweise müsste ja ein Dialogfeld "Automatische Wiedergabe" escheinen, tut es aber nicht. Habe in Systemsteuerung unter "Automatische Wiedergabe das Häkchen gesetzt und unter allen Medien den Eintrag "?Jedes Mal nachfragen" stehen. Was habe ich falsch gemacht? Arbeite an meinem Laptop Windows 7. Wenn ich auf CD-Laufwerk klicke kommt Meldung: Der Datenträger in E: kann nicht gelesen werden. Eine bespielte CD oder DVD funktioniert aber. Wer kann mir helfen? Gruß hefrick

...zur Frage

WDTV Live - Wiedergabe stoppt, nach jedem Video

Hy,

Ich hab seit längerem den WDTV-Live, bin auch zufrieden damit:

Aber mein Problem ist, wenn ich eine Serie schauen will - mehrere Folgen - dann Stoppt die Wiedergabe nach jeder Folge und ich kehre in´s Menü zurück und muss die nächste Folge Manuell auswählen.

Ich hab schon etliches Versucht, kein Erfolg. Wie kriege ich es hin, das die Wiedergabe Automatisch weiter geht ?

Qoo~

...zur Frage

Samsung Fernseher soll sich automatisch einschalten, wenn eine Sendung kommt, macht es aber nicht?

Hallöle liebe Community. Seit nun mehr als 2 Wochen habe ich einen Samsung Fernseher. Bei meinem alten Grundig konnte ich den Fernseher darauf programmieren, dass ich ein Programm ausgewählt habe und er dann angesprungen ist und mich sozusagen geweckt hat. Wie macht man das bei Samsung Fernsehern ?! Ich freu mich auf eure Amtworten und so dämliche Sachen wie :“ Kauf dir nen anderen “ könnt ihr euch sparen.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?