Sony alpha 7 ii. Objektive?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst an den E Mount sehr viele Objektive adaptieren. Da gibt es günstige manuelle und teure elektronische Adapter. Folgende Objekte nutze ich selbst:

Sigma MC-11 Adapter mit Sigma 35mm Art 1.4 und Canon EF 50mm 1.8

Canon FD Adapter (manuell) mit einem Canon FD 50mm 1.4

M42 Adapter (manuell) mit einem Helios 58mm 2.0

Klappt alles super im Vollformatmodus.

An der A7 kann man im Großen und Ganzen alle Objektive nutzen. Die FE-Objektive passen ohne Adapter, für andere Anschlüsse sind Adapter erforderlich. Es gibt solche ohne AF und Chip, die einfach die Objektive brauchbar machen, während andere mehrere Funktionen unterstützen. Beispiel: M42-Objektive kann mit einem Adapter um 10€ nutzen, aber man muss alles manuell machen. Es gibt Adapter von Metabones für Nikon F, Leica M. Speziell bei den Objektiven von Sigma ist der MC-11 am besten und unterstützt Objektive mit Sigma und Canon Anschlüssen. Manche Objektive von Canon kann man damit auch sehr gut adaptieren.

Ich kenne keine komplette Liste. Das ist auch manchmal etwas mühsam, herauszufinden, da nicht alle Anbieter auf Vollformat oder APS-C hinweisen. Das Bajonett ist das gleiche.

Ich habe auch die A7ii .... tolle Kamera. Ich komme von der Canon EOS 6D und habe es nicht bereut.

Allerdings sind die Preise für Objektive schon eine Klasse für sich.

Bei Fragen, melde dich einfach.

SNK21 29.06.2017, 15:37

danke, nutzt du denn dann eigentlich deine alten Canon Objektive auch auf der Sony alpha? Hast du einen Adapter oder verschlechtert der die Qualität zu sehr?

0
Mik38 29.06.2017, 15:48
@SNK21

ich benutze nur noch das 17-40L f4 an einem Commlite-Adapter. Das funktioniert gut.Selten braucht der AF ein wenig länger.

Ich habe mein 24-70L 2,8 verkauft (Version I - viel zu schwer) und benutze jetzt das Sony/Zeiss 24-70 f4. Das ist nicht so Abbildungsstark, gerade bei Offenblende. Hat aber den vollen Funktionsumfang. Ein schönes Objektiv für den Alltag.

Dann das Sony/Zeiss 55mm f1.8 - Hammerscharf, leicht, kompakt

Dann habe ich mein 70-200L IS II 2.8 verkauft. Das vermisse ich sehr ... aber fast 2kg sind für unterwegs einfach zu viel. 

Ich habe mir dafür ein 70-200L f4 gekauft und würde das gerne mal an dem Sigma MC-11 Adapter probieren. Das funktioniert mit dem Commlite nicht wirklich gut. Das ist sehr langsam. Und der Stabi an einem Fremdzoom ist auch nicht ideal!

Auf meiner Liste stehen eigentlich nur Festbrennweiten. Ich werde mir Zooms nichts mehr investieren:

1. 105mm Sigma Makro an Sigma MC-11

2. 35mm Zeiss Loxia

3. 85mm Zeiss Batis

4. 21mm Zeiss Loxia

5. 14mm Samyang f2.8

FERTIG - Kostet alles eine heiden Kohle 

1
nextreme 29.06.2017, 15:52
@SNK21

Die Adapter verschlechtert die Qualität bei den E-Mounts für gewöhnlich nicht, da keinerlei Glas in ihnen verbaut ist. Hier wird lediglich der Anschluss verändert. Ausnahmen wären Speedbooster, Telekonverter usw. Der Autofokus kann allenfalls Probleme bereiten und die Blendensteuerung funktioniert teilweise nicht - je nach Objektiv und, oder Adapter.

1

Einen Überblick über die von Sony angebotenen FE (Vollformat E-Mount) Objektive findest du hier:

http://mhohner.de/sony-minolta/lenses.php?ov=1&mount=2&dt=2&flminp=1&flmaxp=1000&flmin=100&flmax=200&flmine=24&flmaxe=70

Die Fa. Zeiss bietet übrigens neben den von Sony angebotenen Sony-Zeiss Objektiven weitere eigene mit FE Anschluss an. Einfach mal auf der Zeiss Website vorbeischauen.

Eine gute Wahl sind auch Sigma Objektive, die von Sigma mit dem MC-11 Adapter angeboten werden.

Was möchtest Du wissen?