Sony Alpha 6000 gut oder schlecht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://snapsort.com/de/Vergleichen/Nikon-D3300-vs-Sony-Alpha-A6000 schlechter ist sie rein vom Sensor oder von der Bildqualität her sicherlich nicht.

Die Orginalobjektive sind allerdings teurer, allerdings lassen sich auch alle neuen und alte Objektive fast sämtlicher Hersteller daran adaptieren, so kannst Du zB recht preiswert testen wie zB ein 50mmf1.4 oder ähnliches wirkt bevor Du sowas mal in neu kaufst.

Ich sage immer "die beste Kamera ist die die man auch dabei hat" insofern ist eine a6000 natürlich jeder DSLR vorzuziehen wenn man was Großes nicht mitschleppen mnöchte.

Das Sony System mit E-Bajonett ist noch sehr jung und hat deshalb noch recht wenige Objektive zu bieten. Da du aber eh nicht viel schleppen willst, muss dich das vielleicht gar nicht interessieren. Das Preisniveau ist allerdings noch recht hoch. Rein technisch duerfte die Sony der Nikon ueberlegen sein. Die Nikon hat zwar einen optischen Sucher, aber der ist recht winzig.

In der Bildqualitaet sind beide auf Augenhoehe, wenn gleichwertige Objektive benutzt werden und korrekt fokussiert wurde. 

Die Sony ist um längen besser, als die Nikon. Wenn du was gutes willst mußt du auch was dafür hinlegen. Nur was teuer genug ist, ist auch besser. Ganz einfach. Ich kenne keine von beiden.

Wer so eine primitive Frage stellt, bekommt auch eine blöde Antwort.

Was möchtest Du wissen?