Sony alpha 3000?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seltenes Stück ;D

Ja E-Mount bei Sony heißen die am Anfang immer SEL und per Adapter passen auch Sonys SAL und daran adaptieren kannst Du dir so gut wie alle DSLR-Objektive hast dann allerdings entweder teure Adapter oder nur manuelle Funktion, also Blende und Schärfe können nur am Objektiv selbst eingestellt werden. Das lohnt sich nur bei Altglas wie Minolta MC/MD 50F1.4 die eh manuell sind oder was Du sonst so auf dem Dachboden findest. :D.

Hersteller für E-Mount sind noch Zeiss, Sigma, Tamron, Zeiss, SLR-Magic, Mitakon, Samyang/Walimex, Meyer-Optik-Görlitz, Schneider-Kreuznach, Handevision usw. wobei die nach Zeiss alle sammt vorallem manuelle Objektive anbieten. Hier lohnt es sich zB nach hohen Lichtstärken oder extremen Weitwinkeln zu suchen, wo Autofokus eh ungünstig oder nicht notwendig ist.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nessa200686
15.07.2016, 23:09

selten heisst doch nicht gleich schlecht :D ich bin zufrieden bisher. okay danke für die Tipps dann schaue ich mal

0

Mit Adaptern kann man auch Objektive anderer Marken benutzen. Ohne AF alle, inkl. alte M42 und M39 Objektive, und diese Adapter sind billig. Mit AF braucht man schon wesentlich mehr auszugeben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nessa200686
24.07.2016, 23:44

okay und wie genau nennt man die Adapter?

0

Das müssten Objektive mit E-Bajonett sein (häufig ist in der Bezeichnung des Objektivs die Buchstabenkombination SEL zu finden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?