Sony a7r sehr lange Bildverarbeitung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Langzeitbelichtungen wird noch ein Schwarzbild gegengerechnet um das Farbrauschen zu verbessern.Das dauert genauso lange wie die Belichtung selbst.Wenn du es eilig hast,dann deaktiviere die Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auch bei anderen Kameras nicht viel anders. Meine braucht immer fasst die gleiche Zeit nach der Belichtung um wieder startklar zu sein. Liegt aber meißt am Prozessor und dessen Arbeitsspeichers und weniger an der Speicherkarte, die heutzutage doch allgemein recht flink sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HDXFTGHF
15.04.2016, 01:55

Achso ok danke, ich hatte vorher eine 6D und davor eine 600D und bei beiden waren es immer nur so 5 Sekunden. Aber gut zu wissen, danke.

0
Kommentar von HDXFTGHF
15.04.2016, 02:15

Jaja, hat so seine Vor und Nachteile die hohe Auflösung...

0
Kommentar von migebuff
15.04.2016, 12:23

Liegt aber meißt am Prozessor und dessen Arbeitsspeichers

In diesem Fall hier liegts einzig und allein an der aktivierten "Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung" oder wie auch immer Sony das nennen mag. Dabei wird nach dem Bild noch ein Darkframe mit gleicher Belichtungszeit aufgenommen und das Rauschen verrechnet.

0

Was möchtest Du wissen?