5 Antworten

Ich würde mit mehreren Objektiven kaufen echt warten. Habe auch zu viele Objektive gekauft und wechsle aber selten. Zudem nehme ich auch nie 2 Objektive mit. Ein gutes Zoom Objektiv ist völlig ausreichend.

Zudem würde ich überlegen ob der Vorgänger Sony Alpha 6.000 nicht auch schon reicht.

Für einen Anfänger auf jeden Fall und man spart um die 400€, die man für ein zweites Objektiv ausgeben kann.

Habe auch noch eine Kamera, die Fuji X-E2 von 2013 und die reicht vollkommen aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja also das ist mein Plan erst einmal nur ein objektiv zu haben. Irgendwann später nach paar Monaten dann ein Teleobjektiv

0
@Jewame575

Warum keine Fuji Kamera?

Die ältere Fuji X-T20 ist auch eine tolle Kamera und Fuji hat ganz tolle Objektive.

0
@Jewame575

Hallo

du vergleichst nur technische Daten bzw die Quantität aber nicht die reale Funktionsfähigkeit also die Qualität, zudem ist die a6400 in der Preisklasse der neuen X T30 und in der Preislage sind gerade Fuji X T H1 angekommen

www.chip.de/bestenlisten/vergleich/968/Sony-Alpha-6400-Gehaeuse-schwarz_Fujifilm-X-T20-silber-Gehaeuse-24-3-MP_107033639-60769780

www.chip.de/bestenlisten/vergleich/968/Sony-Alpha-6400-Gehaeuse-schwarz_Fujifilm-X-T30-Anthrazit_107033639-109589066

www.youtube.com/watch?v=5Uw0rHZhmW8

www.youtube.com/watch?v=l-JFGTfSN6s

1
@Jewame575

"irgendwann später nach paar Monaten dann ein Teleobjektiv"
... informiere dich jetzt schon über die Preise und nimm die Kamera vor dem Kauf unbedingt einmal im Fachgeschäft mit dem Teleobjektiv in die Hand, ob Größe und Gewicht dann noch für dich passen.
Ein gutes Teleobjektiv kann ziemlich teuer und schwer werden, das sollte man schon mitberücksichtigen, bevor man sich für einen Body entscheidet.

1
@Jewame575

P.S.: Wenn schon feststeht, dass du später ein Teleobjektiv willst, dann informiere dich am besten vorher schon über Cashback-Aktionen, das könnte sich finanziell lohnen.

2

Geh in ein Fachgeschäft, lass Dich beraten und nimm das Teil in die Hand.

Und! Dann kauf auch da, selbst wenn es etwas mehr kostet. Warum? Ist mal was, kannst Du dort hin marschieren und Dir wird oft sofort geholfen. Hast Du die Kamera im INet gekauft musst Du sie einsenden und eventuell länger warten.

Ich habe alle meine Kameras und Objektive im Fachgeschäft gekauft und bin gut gefahren. Bei guter Verhandlung gibt es eventuell eine 2 Batterie dazu oder einen Filter. Auch über Preisnachlässe kann man im gewissen Rahmen verhandeln.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Als Anfänger reicht eigentlich auch die A6000 oder A6100 für dich. Und dann haste noch bissl Geld für Objektive übrig.
Die A6100 unterscheidet sich von der 6400 eigentlich kaum, ist aber 200€ günstiger. Die A6000 ist sogar 500€ günstiger als die A6400, wenn du auf 4K Videos verzichten kannst.

Die Vorteile der A6400 sind eigentlich nur für Videoprofis wichtig: Sie kann in S-Log aufzeichnen und hat einen höher auflösenden Sucher. Etwas ähnlich gradingfähiges wie S-Log kannst du aber auch erreichen indem du einfach im neutralen Farbprofil aufzeichnest und Kontrast, Farbe und Schärfe auf -3 stellst.

Woher ich das weiß:Beruf – Fotografiere in Hobby und Beruf seit etwa 20 Jahren

Hab irgendwo gelesen dass die a 6100 überhitzt. Die besteht auch aus Kunststoff (teilweise?)

0
@Jewame575

Die Sonys überhitzen alle an warmen Tagen, wenn man zu lange in 4K aufnimmt. Die Gehäuse sind für die Abwärme einfach zu klein. Aus Plastik sind die alle.

0

Ich würde auch auf jeden Fall nur die a6000 kaufen. Für Anfänger ist die eigentlich absolut zufriedenstellend. Ein besseres objektiv wird dich eher glücklich machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo

wenn Video der Schwerpunkt ist dann ist das SEL 18-105/4 PZ OSS die sinnvollere Kit Optik auch wenn es dann im Budget "nur" eine a6100 wird. Zudem ist 100mm schon recht ordentlich Tele und man hat aus 24MP auch noch Cropreserve für 200mm Auschnitte. Der nächste Punkt ist nämlich das SEL 55-210 OSS ist für die Preisklasse OK aber nicht ohne UMPF,,,

Das 16-50 PZ ist OSS primär superkompakt und "ausreichend" aber dann kann man auch gleich eine RX100 III kaufen,,, das Objektiv ist ein Verschlussdeckel mit dem man gut Fotografieren und Filmen kann aber deswegen muss man keine DSLM kaufen und rumschleifen. Klar ich habe 100erte Bilder mit einem 16-50 gemacht.

Am besten ist du gehst in einen Laden und probierst die 16-50, das 18-135 und das 18-105 "Kit" Zoom selber aus evtl noch das 55-210 und das 10-18

Was möchtest Du wissen?