Sonstige Dateien von MacBook finden und löschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo FabioFragt,

Es gibt Programme, die dir zeigen können was für Dateien den Speicherplatz belegen. Hier findest du ein paar Tools, die dir dabei helfen können: http://praxistipps.chip.de/mac-os-x-festplatte-aufraeumen-die-besten-tipps_28104

Hier könntest du mehr über die Kategorie Sonstige lesen: https://support.apple.com/de-de/HT202867 An deiner Stelle würde ich diesen Ordnen nicht löschen, da es persönliche Daten drinnen gespeichert sein können. 

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ramay1418
06.05.2017, 22:26

Hi, bin jetzt auf Deine Antwort gestoßen, weil meine SSD plötzlich nur noch 6 GB freien Speicher hat (seit 2 Tagen). 

Die Apple-Seite ist überhaupt nicht sinnvoll, da sie zwar sagt, was "Sonstige Dateien" sind, aber nicht verrät, wie man erkennt, welche Dateien man (unter OSX 10.9.5 "Mavericks) wie löschen - oder sie erst einmal ansehen - kann. 

Gibt es dazu irgendeine Step-By-Step-Anleitung? Die diversen Foren ergehen sich in widersprüchlichen Tipps, aber niemand scheint in der Lage zu sein, eine vernünftige Antwort zu geben. 

0

Ich kann Dir nur den ehrlichen Rat geben, diese Dateien auf keinen Fall zu löschen. Dein Mac braucht sie, um gut arbeiten zu können. In ihnen werden zum Beispiel Treiber für Drucker bereit gehalten, es kann auch sein, dass dort andere Treiber für andere Anwendungen lagern. Bei so einem Löschen wirst Du früher oder später echte Probleme beim Benutzen des Mac bekommen.

Es gibt einige "Hilfs-"Programme wie "Clean my Mac". Benutze sie aber nur dann, wenn Du vorher ein Backup Deiner Festplatte gemacht hast. Es könnte sonst sein, dass Dein Mac anschließend nicht mehr gut und flüssig funktioniert. So ein Programm solltest Du nur dann benutzen, wenn Du genau weißt, was da gelöscht wird.

Entferne nur die Dateien und Ordner, die Du selbst angelegt hast! Sieh auch nach, wieviel Downloads auf der Festplatte sind. Sie könntest Du evtl. löschen. Das gilt auch für Anhänge von emails. Sie nehmen viel Platz ein.

Sonst rate ich Dir, benutze die SSD-Festplatte für Mac OS und die Programme die Du nutzt. Benutze eine zweite, externe Festplatte für alle Dokumente, Videos und Fotos, die Du erstellt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr schwer heraus zu finden. Für so was benutze ich DaisyDisk oder Free Disk Space.

Leider beide nicht billig, wobei mein Favorit Free Disk Space ist.

Hier findest du alles und siehst auch genau wo die Daten sich verstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?