Sonos, Bose oder Teufel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bose ist meiner Meinung nach zu teuer klar der Sound ist klasse aber auch nicht besser wie bei anderen Marken die günstiger verkaufen. Teufel ist echt super hatte ich selbst viele Jahre daheim und kann mich nicht beschweren. Genialer Sound. Sonos habe ich leider keine Erfahrung mit.

Was ich noch empfehlen kann ist Harman/Kardon. Habe ich mometan eine Anlage von und die ist wirklich das beste was ich bisher hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Rogers" - die "besten" Lautsprecherboxen, die ich je gehört habe; ca. 1.600€ (umgerechnet) das Paar... naja... das war um 1990 herum...

Im Ernst: eine Musik-Anlage nach "Marken" bzw. Herstellernamen oder gar wohlmeinenden Tipps und Empfehlungen zu kaufen, ist nicht wirklich zielführend - DU willst ja eine Anlage nach DEINEN Bedürfnissen, oder? Also solltest DU dich auf den Weg zu einem geeigneten Händler machen, und dir verschiedene Anlagen anhören (testen).

Entscheidend für den guten Klang sind letztlich anlageseitig die Lautsprecherboxen (da kann der Verstärker noch so Klirrfaktorwerte von 0,00irgendwas %e aufweisen, wenn die LS jenseits der 10% (Hausnummer) arbeiten...) und deinerseits, DEIN Hörempfinden in der Umgebung, in der DU Musik vorwiegend hören willst.

Ein seriöser Händler sollte dir eigentlich auch eine HiFi-Anlage bei dir zu Hause probeweise aufstellen, damit du hörst, wie diese in dieser Umgebung klingt (nämlich völlig anders, als im Geschäftslokal..).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?