sonntags wäsche waschen verboten?

3 Antworten

Es gibt mehr als hundert Versionen von Formularmietverträge und / oder Hausordnungen bzw. AVB's. Nicht alles was da noch drin steht, ist nach der aktuellen Gesetzeslage noch wirksam. In deinem Falle ist die Klausel über Sonntagswaschverbot unwirksam, da sie den Mieter in der vertraglichen Nutzung seiner Wohnung unangemessen benachteiligt bzw. einschränkt. Das ist so wie beim Bade- und Duschverbot nach 22 Uhr, Besuchsverbot von andersgeschlechtlichen Menschen nach 22 Uhr etc. .

ich kann nichts finden, dass dir den betrieb de waschmaschine sonntags verbietet. ich kann aber auch nicht beurteilen ob gerade deine waschmaschine eine besonders starke geräuschbelästigung darstellt. das musst du mal mit den betroffenen nachbarn beurteilen. lass sie laufen und geh zu ihnen um dir das anzuhören. ich hatte gerade einen gerichtsprozess wegen einer klopülung die plötzlich zu laut ist. habe das haus so vor 11 jahre gekauft und muss jetzt 50% der umbaukosten tragen. man glaubt es nicht was es alles so gibt

Also auf diese Klausel könnte ich gut verzichten, finde es absoluter Quatsch, das war bestimmt wieder ein Rentner der sich das ausgedacht haben, aber vergessen dabei ,das sie evt. auch gearbeitet haben. Rauswerfen können die dich nicht, aber agumentier doch mal , das du 70Std arbeitest ( sehr sehr viel , so nebenbei) und das der Sonntag ebne der einzige Tag ist, indem du deine Wäsche waschen kannst.. Das ist meine pers. Meinung!

Was möchtest Du wissen?