Sonniges Wetter, gutes Wetter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hat wohl in erster Linie etwas mit der subjektiven Empfindung von Menschen zu tun und nicht so sehr mit den Wetterfolgen. Die meisten Leute empfinden sonniges Wetter als gutes Wetter und Regenwetter oder Gewitterwetter als schlechtes Wetter. Und deshalb hat sich das eben so eingebürgert, das auch im Wetterbericht so zu nennen. Für mich persönlich ist sonniges Wetter kein gutes Wetter, ich bin ziemlich krank und vertrage die Hitze nicht....

Keine Ahnung. Möglicherweise weil bei Regen/Gewitter manche Aktivitäten draußen schwerer möglich sind.

Das ist aber auch der einzige Grund, den ICH PERSÖNLICH da sehe.

Ich finde, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Ausnahme: Hitze

Hallo.

Das ist zu vergleichen mit schwarz und weis.
Die Schattierungen und Farben fallen beim dem Wetter so nicht ins Gewicht.

immer nur Sonne macht eine Wüste - sagen die Araber. Es muß auch mal regnen

Was möchtest Du wissen?