Sonnige(35*C) und schattige Seite(15*C), abends drehen sich die Temperaturverhältnisse um, um wieviel schwankt die Spitze des turmes?

Aufgabe - (Physik, Temperatur, Dreieck)

1 Antwort

Ein Gleichschenkliges Dreieck kannst du daraus nicht machen. Du hast die Breite und die Höhe des Eiffelturms bei 15 Grad vorgegeben - Damit kannst du den Schenkel des Dreiecks auf der Schattenseite berechnen. Mit der Wärmeausdehnungsformel berechnest du die Sonnenseite. Damit kannst du dann ein Dreieck konstruieren. Abend drehen sich die Temperaturverhältnisse -> dein Dreieck ist an der vertikalen Achse gespiegelt. Der Abstand der Spitzen der Dreiecke ist dabei die Schwankung der Eiffelturms.

Was möchtest Du wissen?