Sonnensturm/ Sonnenwind unterschied?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Sonnenwind ist ein Strom geladener Teilchen, der ständig von der Sonne in alle Richtungen abströmt. (Quelle Wikipedia)

Sonnensturm
ist dagegen kein wissenschaftlicher Begriff, meint aber meist einen magnetischen Sturm* in Folge eines koronalen Massenauswurfes (sehr starker Sonnenwind).


*Als magnetischen Sturm bezeichnet man eine Störung der Magnetosphäre eines Planeten bzw. speziell der Erde (geomagnetischer Sturm). (Quelle Wikipedia)



Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Magnetischer\_Sturm
https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenwind
https://de.wikipedia.org/wiki/Koronaler\_Massenauswurf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Sonnenwind wird ständig von der Sonne abgestrahlt. Das sind Plasmaströme aus dem Inneren der Sonne.

Der Sonnensturm hingegen ist wenn sich Loops bilden oder große Protuberanzen welche dann Magnetstürme auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo du!

Sonnenstürme/Winde gibt es auf der Erde nicht! Diese Stürme finden auf der Sonnenoberfläche statt.

Die Auswirkungen können wir je nach Stärke zwar auf der Erde spüren (was unter Umständen sehr gefährlich werden kann), aber auf der Erdkugel selbst gibt es diese Winde nicht.

LG



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exlyn
07.10.2016, 16:58

Sorry habe mich falsch ausgedrückt. ich frage ob beides das gleiche ist nur das eine stärker (Sonnensturm).

0

Was möchtest Du wissen?