Sonnenstich auch bei 20 Grad?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann ein Sonnenstich sein die Temperstur ist nicht entscheidend sondern die Sonneneinstrahlung. Ich hatte auch mal nen Sonnenstich das ist grausam 

Der von dem Sonnenstich betroffene kann an Schwindel, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Ohrgeräuschen und Übelkeit leiden, er hat einen heißen, geröteten Kopf und eventuell auch Nacken, die Körpertemperatur ist nicht erhöht. Bei Kindern wiederum kann es zu Fieber kommen, sie leiden meist auch an Übelkeit und Erbrechen.

https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/woran-man-einen-sonnenstich-erkennt-6704/

Ja es kommt ja nicht wirklich auf die Temperatur an sondern vor allem auf die Sonneneinstrahlung.

Bekomme ich die Grippe oder kommt das von einem ''Sonnenstich''?

Halloo :)

Ich bin mir ein wenig unschlüssig, was mit mir so los ist :D

Gestern habe ich mit ein paar anderen zwei Stunden in der prallen Sonne gewartet - ich war auch so schlau und hatte noch eine dünne Jacke an -, bis Einlass war. Als wir dann drinnen waren, habe ich gemerkt dass mir ganz heiß wurde, hauptsächlich am Kopf, Nacken, Rücken. Meine Backen waren rot und ich war richtig blass. Obwohl ich viel getrunken habe, war mir die ganze Show über total schwindelig (habe gesessen), ich hatte Übelkeit, in meinen Ohren hat es gepfiffen, Kopfschmerzen, innere Unruhe.

Dann als wir endlich zu Hause waren, bin ich schlafen gegangen. Nachts bin ich mehrmals aufgewacht und als ich dann aufgestiegen bin, war ich überall geschwitzt :D klingt ekelhaft, aber es war so.

Nun ja, ich habe immer noch Kopfschmerzen (die noch genau so aggressiv sind wie gestern), Nacken + Kopf sind auch noch warm, Übelkeit habe ich auch. Das komische ist auch, ich habe keinen Appetit :/ Blass bin ich auch noch, dann habe ich seit ein paar Tagen eine verstopfte Nase und Halsschmerzen, an der linken Seite der Mandeln sind weiße Punkte, rechts sind keine.

Ist das alles noch von dem ''Sonnenstich''? Oder werde ich krank? Arzt aufsuchen?? Bitte nehmt mich ernst, wenn es meine Mutter schon nicht tut :)

Danke für die Antworten <3

...zur Frage

Hilfe -habe ich einen Sonnenstich?

Hallo ich glaube ich habe einen Sonnenstich.Mir ist schwindelig und ich habe eben erbrochen.Wir waren gestern im Heidepark und standen ewig an den Geschäften an und ich glaub ich habe einen Sonnenstich bekommen.Geht das oder treten diese Erscheinungen direkt an dem Tag schon auf? Bei Wikipedia steht: Der Sonnenstich äußert sich durch Schwindel, Übelkeit bis zum Erbrechen, Ohrgeräusche, und Nackenschmerzen bis hin zu Nackensteifigkeit (Meningismus). Aber dort steht nicht WANN das auftritt.

Kennt sich jemand damit aus`?

...zur Frage

Hilfe! Habe ich einen Sonnenstich?

Ich war gestern in einem Freizeitpark und ca 5 Stunden bei 20 Grad in der Sonne. Jetzt habe ich starke Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, etwas Schwindel und mir ist sehr schlecht. Kann mir jemand sagen ob es ein Sonnenstich ist? Erbrochen habe ich noch nicht, laufen kann ich auch noch normal, bin halt sehr schwach. Wenn es einer ist, kann mir jemand sagen ob, und wenn ja, wie oft ich mich ungefähr übergeben muss? Wäre sehr hilfreich

...zur Frage

Sonnenstich im Frühling?

Hallo ihr Lieben, habe ein Problem. War heute von 13 Uhr bis etwa 18 Uhr in der prallen Sonne. Jetzt habe ich tierische Kopfschmerzen, Nackenschmerzen und ich bin extrem müde.

Gestern musste ich allerdings viel arbeiten, deswegen hatte ich gestern schon starke Nackenschmerzen, konnte die Nacht nicht schlafen und daher die Müdigkeit. Kopfschmerzen habe ich vormittags bekommen.

Könnte das nun ein Sonnenstich sein oder die anderen "Gründe"? Ob mir Übel ist weiß ich leider nicht, keine ahnung ob die mittlerweile vor Angst eingebildet ist oder wirklich vorhanden ist..

LG!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?