Sonnenhöchststand ausrechnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Mitteleuropäische Zeit richtet sich nach dem 15. Längengrad Ost. Nur hier ist genau um 12 Uhr Sonnenhöchststand (wahrer Mittag). Nach jedem Längengrad nach Westen verschiebt sich der Sonnenhöchststand um 4 Minuten nach hinten, bzw. nach Osten um 4 Minuten nach vorn.

Da Bregenz etwa auf 9°45' Ost liegt, also 5,15 Grad westlich davon, ist der Sonnenhöchststand 5 mal 4 plus 1 = 12 Uhr 21.

Im Sommer muss man natürlich die Sommerzeit berücksichtigen, dann 13:21.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?