Sonnenfinsternis mit handy betrachten...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

also dir kann auf diese Art und Weise nichts passieren - ein Foto/ Video strahlt keine UV-Strahlung ab. Auf der anderen Seite wird dir dieses Vorgehen aber nicht wirklich weiterhelfen da die simple Automatik deiner Handykamera in keinster Weise mit der Helligkeit der Sonne zurecht kommen wird. Die Sonne wirst du nicht kreisrund sehen - das Bild ist eher überbelichtet.

Wenn der Verschluss der Kamera zu lange offen ist, dann besteht die Gefahr, dass du den Sensor beschädigst!

Die frage war doch wenn man mit der frontkamera reinschaut?! Ich habe gelesen das das funktioniert und weder du noch dein handy einem schaden bekommen... solange du wirklich nur die frontkamera benutzt. Für handys die das nicht haben (obwohl ich glaube das das ja mitlerweile jedes handy hat ;)) kann man wohl auch einfach mit fem rücken zur sonne auf das schwarze display sehen

Nein da passiert nicht aber du erkennst nicht viel davor braucht man ein Stativ + spezielle Kamera

Die Kamera kann zerstört werden - zu hell - wenn Du sie genau auf die Sonne ausrichtest. Lass Dir hier von den Forentrollen nichts erzählen. Ohne Filter kannst Du die Kamera zerstören. Stand übrigens auch in div. Online Zeitungen. Wer etwas von Fotografie versteht, wird Dir das bestätigen.

Für dein Handy brauchst du ein spezielles Objektiv. Sonst erkennst du wie schon gesagt leider garnichts.

NEIN aber du wirst nur schlecht was erkennen. Zudem ist in Deutschland gar keine Totale sonnen Finsternis zu sehen also macht bitte keinen Aufstand. 

dein Handy nicht, aber die Netzhaut deiner Augen wird zerstört und du wirst blind. Leuchte mal mit einer Taschenlampe in den Spiegel und schau direkt in den Strahl.

Gruenbaer01 18.03.2015, 18:53

Ein Display, das ein Videobild der Sonne zeigt, ist kein Spiegel.

1

Was möchtest Du wissen?