sonnencreme - nach ablauf des haltbarkeitsdatums kein schutz mehr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Sonnenschutz ist weg. Wenn die Sonnencreme nicht unangenehm riecht kannst Du sie noch als Bodylotion benutzen aber nicht mehr zum sonnen. Übrigens, auch Sonnencremes vom letzten Jahr die eigentlich noch haltbar sind haben ihre Schutzfunktion verloren wenn sie schon benutzt wurden.Inhalt von angefangenen Flaschen und Tuben deshalb auch nicht mehr als Schutz benutzen

aber dann kann man die ja immer wegwerfen oder jedenfalls nicht mehr benutzen dafür?!

wie lange hält der schutz denn noch nach anbruch? also, der ist ja nicht gleich nach einem tag komplett weg oder?

0
@Maikaefer92

Nein natürlich nicht. Aber Sonnencreme die vor einem Jahr benutzt wurde verliert mit der Zeit ihre Wirkung. Der Lichtschutzfaktor nimmt ab. Statt z.B. LSF 25 hat sie evtl nur noch LSF 10. Deshalb sollte man vorsichtig sein. Wie gesagt, benutz sie als Bodylotion oder dann wenn Du schon braun bist und keinen hohen Lichtschutzfaktor mehr brauchst. Die angebrochenen Flaschen kannst Du schon 2-3 Monate ohne Probleme benutzen aber wie gesagt, wenn sie schon über ein Jahr angefangen stehen ist es mit der Schutzfunktion nicht mehr weit her.

0

auch wenn die Sonnencreme nicht danach aussieht, der Schutz kann sich trotzden aufgelöst haben. Auch wenn noch ne Schutzfunktion besteht, der volle Schutz ist sicher nicht mehr vorhanden. Möglich wärs dass es bei ner noch nicht benutzten Sonnencreme, die immer richtig gelagert wurde (nicht in der Sonne lag) nicht zutrifft - aber willst das riskieren?

Besser du verwendest die Sonnencreme als Bodylotion, is sicherer, vor allem wenn du eher anfällig für Sonnenbrand bist.

Was möchtest Du wissen?