Sonnenbrille kaufen brauche aber sehstärke?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was spricht denn dagegen, die komplette Sonnenbrille beim Optiker zu kaufen?

Wenn Du Brillengläser in Deine andernorts erworbene Fassung einarbeiten lässt, wird Dir der Optiker zusätzlich zum Brillenglas-Preis noch die Kosten der Einarbeitung in Rechnung stellen. 

Voraussetzung für die ganze Aktion ist aber, daß die Fassung der von Dir beschafften Sonnenbrille überhaupt mit Korrekturgläsern verglasbar ist. 

Außerdem haftet der Optiker nicht für eventuell zum Beispiel durch Materialfehler auftretende Schäden an Deiner mitgebrachten Brillenfassung, die beim Einsetzen der Gläser entstehen können. Besonders bei Kunststoff-Fassungen ist sowas schnell passiert, da bei diesen die Gläser quasi im geschlossenen Zustand in die Fassung eingesetzt werden - seitliche Schrauben zum öffnen gibt es bei denen nicht. 

Gründe für bei der Montage entstehende Schäden an der Fassung können mindere Materialqualität, oder bei nicht mehr neuen Fassungen, auch nachlassende Flexibilität aufgrund des Alterungsprozesses sein.

Ich würde dir empfehlen, die komplette Sonnenbrille beim Optiker zu kaufen. Dort bekommst Du gute Qualität und hast den Vorteil einer riesigen Auswahl, da nicht nur die in Sehstärke verglasbaren Sonnenbrillen, die im Sortiment sind, sondern auch alle Korrekturfassungen, die es gibt, als Sonnenbrille mit deinen Werten angefertigt werden können.


"Kann ein Optiker die Gläser bearbeiten oder müssen da dann ganz andere rein?"

Bearbeiten geht nicht, sie müssten ersetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaenelle92
10.07.2017, 08:45

Ich glaube das war nicht seine Frage

0

Nein ein Optiker kann die Gläser darin NICHT bearbeiten. Es müssen neue Gläser bestellt werden, da ja ein Korrekturglas an bestimmen Stellen dicker sein muss. Aber sei Vorsichtig mit Brillen aus irgentwelchen Läden. Meistens ist die Qualität des Materials so schlecht, das der Optiker sich verweigert da Gläser rein zu bauen, da die Brille zerbrechen würde. 

Auch meine Empfehlung schau doch mal beim Optiker vorbei. Auch die haben günstigere Modelle im Angebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonnenbrillengläser mit Sehstärke muss man sich beim Optiker anfertigen lassen. Manchmal bekommt man sogar beim Kauf einer normalen Brille ein Sonderangebot für eine zusätzliche Sonnenbrille.

Die fertig kaufbaren kann man natürlich auch umarbeiten lassen, aber kein Optiker wird davon die Gläser weiter bearbeiten, sondern neu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus einer Sonnenbrille ohne Sehstärke kann auch kein Optiker eine Sonnenbrille mit Sehstärke zaubern. Da müssen schon neue Gläser rein. Manche Optiker bauen auch Gläser in mitgebrachte Gestelle ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Optiker haben Sonnenbrillen in verschiedenen Stärken im Angebot. Sogar supergünstig !
( Hatte selbst schon welche ).  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Optiker, die in Marken-Sonnenbrillengestelle, die sie selbst im Programm haben, Sonnengläser in eigener Sehstärke einbauen. Einfach mal fragen; auch und gerade bei Fielmann & Co.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab meine Sonnenbrille mit Sehstärke bei Fielmann machen lassen. Kostet glaub ich noch 19,90.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?